OpenAir Schloss Oberschwappach

Ein ganz besonderes Highlight erwartet uns im Sommer 2020, denn an drei Tagen werden renommierte und international bekannte Stars zu einem Open Air Konzert in das Schloss Oberschwappach kommen. Und das Beste ist: Sie können live dabei sein! Der Kartenvorverkauf für die Konzerte der Künstler Suzi Quatro (Freitag, 5. Juni 2020, 20:00 Uhr), der Band Floyd Reloaded (Samstag, 6. Juni 2020, 20:00 Uhr) und Konstantin Wecker (Sonntag, 7. Juni 2020, 20:00 Uhr), hat bereits an allen bekannten Vorverkaufsstellen begonnen.
Falls Sie noch nie in Oberschwappach waren: Unser Schloss bietet ein herrliches Ambiente nicht nur für die Musik, die es zu hören gibt. Nähere Infos zu den Konzerten vom Veranstalter, dem Bamberger Veranstaltungsservice, gibt es hier: OpenAir Schloss Oberschwappach

Seien Sie dabei: Weihnachtsmarkt 2019 in Oberschwappach

Schloss Oberschwappach Weihnachtsmarkt Santa-stop-hereWenn es wieder verführerisch und unwiderstehlich nach Bratwurst, Waffeln und Crêpes duftet, man die Hände wärmend an eine Tasse Glühwein legen kann und sich auf all die Inspirationen freut, die es rund um das Schloss zu entdecken gibt –  ja dann ist wieder Weihnachtsmarktzeit in Oberschwappach.

Haben Sie Lust auf den Start in die Vorweihnachtszeit? An zwei Tagen ist der Weihnachtsmarkt für Sie geöffnet:
Am 23.11.2019 von 13:00 – 20:00 Uhr und am 24.11.2019 von 11:00 – 18:00 Uhr.
Ein Weihnachtsmarktbesuch mit dem charmanten Schlossambiente ist bezaubernd – auch oder ganz besonders, wenn es schon dunkel geworden ist. Ein romantischer Bummel ist hier genauso möglich, wie ein Treffen mit Freunden am Glühweinstand.

Die Jungsteinzeit hautnah erleben

Archäologische Ausstellung Schloss OberschwappachDas Schulfach Geschichte ist langweilig und uninteressant?
Die Mission: 11 Schülerinnen und 5 Schüler des Regiomontanus-Gymnasiums Haßfurt beweisen das Gegenteil und machen die Geschichte, im Besonderen die Jungsteinzeit, lebendig. Im Rahmen des Projektseminars (P-Seminar) haben sie ein museumspädagogisches Konzept entwickelt, bei deren Vorstellung am Donnerstag, den 24.10.2019 um 18:00 Uhr, im Archäologischen Museum Schloss Oberschwappach, die Geschichte erlebt und gespürt werden kann. Obwohl die Ideen für Jugendliche ab 11 Jahren entwickelt wurden, sind an diesem Abend natürlich alle Interessierte sehr willkommen.
Der Kulturverein Schloss Oberschwappach öffnet die Museumstüren und unterstützte die Schülerinnen bei Ihrer Arbeit.

Vernissage flora#kunst im Schloss Oberschwappach

Flora – die Pflanzenwelt entdecken, das ist nicht nur beim Spaziergang im Wald oder im Garten möglich sondern auch in anderer Form, nämlich auf künstlerischer Weise – derzeit ausgestellt in den Räumen des Schlosses Oberschwappach. Die Ausstellung wurde am Samstag, den 13. April 2019, mit allen Künstlerinnen offiziell mit einer Vernissage eröffnet. Außer den Künstlerinnen Susanne Casper Zielonka, Katja Wunderling, Maria Maier und Waltraud Munz-Heiliger, den Initiatoren Eleonore Schmidts-Stumpf und Egon Stumpf (Galerie im Saal) und Bürgermeister Stefan Paulus, waren schon viele Kunstinteressierte anwesend. Wenn auch Sie sich für die Ausstellung flora#kunst interessieren – bis zum 23. Juni 2019 können Sie an Sonn- und Feiertagen (außer Karfreitag) von 14:00 -17:00 Uhr die Werke anschauen. Ein eigens konzipierter Ausstellungskatalog gibt Ihnen aufschlussreiche Informationen zu den Künstlerinnen und Ihren Kunstwerken.

So viel Kultur ist da drin

Ob Krokusblütenfest, Kunstausstellung oder Konzert – der Kulturverein Schloss Oberschwappach bietet jede Menge Kultur für jedermann. Damit Ihnen auch wirklich kein Termin mehr entgeht, sehen Sie jetzt auf die neue Tafel an der Schlossmauer, hier gibt es eine Übersicht der kulturellen Highlights 2019 im Schloss Oberschwappach.
Mit der Vernissage flora#kunst beginnt am 13.04.2019 die erste von drei Kunstausstellungen, bei denen renommierte Künstlerinnen und Künstler aus ganz Deutschland Ihre Werke der Öffentlichkeit in Oberschwappach präsentieren.
Seien Sie dabei!

Kulturverein Schloss Oberschwappach

In Zusammenarbeit mit der Gemeinde Knetzgau hat sich der Kulturverein Schloss Oberschwappach das Ziel gesetzt, die Museumsarbeit zu fördern und alle kulturellen Aktivitäten im Schloss Oberschwappach zu unterstützen. Seit der Gründung des Kulturvereins im Jahr 2003 konnten nicht nur zahlreiche Ausstellungen und Vernissagen bekannter Künstler ermöglicht werden, auch der Skulpturenpark im Schlosspark wurde auf dessen Initiative gegründet. Das Leben mit dem Schloss und das Bewusstsein, ein barockes Juwel aufzuwerten und zu bewahren, hat sich Dank der Arbeit des Kulturvereins grundlegend verändert.
Wenn auch Sie die Museumsarbeit oder das künstlerische und kulturelle Leben im Schloss Oberschwappach unterstützen möchten, dann beteiligen Sie sich mit einem finanziellen Beitrag oder einer Mitgliedschaft des Kulturvereins. Danke!

Anmeldeformular Kulturverein

WIR – Kunstausstellung im Schloss

Nur noch an den nächsten zwei Sonntagen, also am 19. + 26.08.2018 können Sie die Kunstausstellung der Künstlergruppe WIR – Gruppe Transform im Schloss Oberschwappach erleben. Immer sonn- und feiertags öffnet der Kulturverein ehrenamtlich die Ausstellungsräume in der Zeit von 14:00 Uhr–17.00 Uhr.
Es lohnt sich: die Ausstellung mit den Werken von sechs Künstlern aus Franken bietet Ihnen moderne Kunst mit großformatigen Bildern, aber auch fantastische Skulpturen und technische Kreationen.

Entdecken Sie unser Schloss Oberschwappach!

Impression Schloss OberschwappachDie Saison hat begonnen: von April bis Ende Oktober können Sie immer an Sonntagen und Feiertagen unser Oberschwappacher Schloss besichtigen. Der Kulturverein Museum Schloss Oberschwappach und engagierte, ehrenamtliche Oberschwappacher öffnen die Räume für Sie, in der Zeit von 14:00 – 17:00 Uhr. Außer der vor- und frühgeschichtlichen Ausstellung und dem Schlosspark gibt es natürlich noch jede Menge Interessantes zu entdecken!
Besonders empfehlen wir die Kunstausstellungen im Schloss.
Zur Zeit befindet sich die Ausstellung BLAUGRAU in den barocken Räumen, die Sie nicht verpassen sollten.

Der Kleine Schlossführer führt Sie durch unser Schloss.
Wir sind sicher, dass es Ihnen hier gefällt.

Tag des offenen Denkmals im Schloss Oberschwappach

Denkmäler im Mittelpunkt:
Bereits seit 1993 gibt es den Tag des offenen Denkmals, der von der Deutschen Stiftung für Denkmalschutz in Leben gerufen wurde.
Ab14:00 Uhr ist die Ausstellung im Schloss geöffnet, diese können Sie wie gewohnt von April – Oktober  sonntags bis 17:00 Uhr besuchen – am Tag des offenen Denkmals am 10.09.2017 sogar kostenlos für Sie!
Erkunden Sie unser wunderschönes Schloss in Oberschwappach und wenn Sie möchten, schließen Sie sich einer kostenfreien Führung durch die Barockausstellung an, diese beginnt um 14:30 Uhr.

Unser Tipp für Sie: Oberschwappach feiert Kirchweih am Wochenende 9.+10.09.2017. Die örtliche Gastronomie freut sich über Ihr Kommen!

 

Weihnachten mit Judy Harper im Schloss Oberschwappach

Eine Mischung aus Winter- und Weihnachtsliedern und Weihnachtsgeschichten in harmonischer, charmanter Atmosphäre – ein Abend, an dem Judy Harper ihr Publikum über alle Maßen bezaubert hat:

Wer einfach mal die Seele baumeln lassen wollte, war am Samstag, den 3. Dezember 2016, im Spiegelsaal des Schlosses Oberschwappach, genau am richtigen Platz. Eingetaucht im wohligen Kerzenschein und dezenter Weihnachtsbeleuchtung ließ Judy Harper ihre Harfe und Stimme erklingen. So manches Winter- und Weihnachtslied wurde auch vom Publikum mitgesungen und wer bis dahin noch nicht in Weihnachtsstimmung war – der war es nach dem Konzertbesuch auf jeden Fall.

Nicht nur Judy Harper’s zahlreiche Fans freuen sich auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr: Auch hier wird es in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Knetzgau, dem Kulturverein Oberschwappach und der Galerie im Saal Eschenau, neue “Tales & Wintersongs” geben.