Die Blaskapelle Oberschwappach live erleben

Was haben Kino-Soundtracks, Musicalsongs und Musikstücke von Johann Strauß gemeinsam? – ganz einfach, man kann sie am Schlosskonzert der Blaskapelle Oberschwappach hören. Das Konzert am Sonntag, 9. Juni 2024, ab 18:00 Uhr, wartet auf den Besuch echter Blaskapellen-Fans und treuer Zuhörer aus Nah und Fern im kleinen Schlosshof von Schloss Oberschwappach. Dirigent Alexander Basel und die Oberschwappacher Musikerinnen und Musiker haben also wieder einmal ein abwechslungsreiches Repertoire auf die Beine gestellt, was man so von einer nicht professionellen Blaskapelle gar nicht erwarten würde. Der Eintritt ist frei!

Das ist gut zu wissen: Bei schlechtem Wetter wird schwuppdiwupps in die Schlosstenne ausgewichen.

Das Fest 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oberschwappach

Klein statt groß, manuell statt automatisch, da steht er, der alte Spritzenwagen der Gemeinde Oberschwappach. Da waren wir noch eine eigene Gemeinde Oberschwappach, als die Freiwillige Feuerwehr Oberschwappach gegründet wurde. Das ist nun 150 Jahre her und soll deshalb groß gefeiert werden. Den Auftakt des Festwochenendes bildet eine Schauübung in der Birkenstraße, am Samstag, den 1.06.2024, anschließend startet der Festbetrieb mit Unterhaltungsmusik von Klemens am Feuerwehrhaus. Am Sonntag früh, 2.06.2024, wird nach dem Gottesdienst in der Oberschwappacher St. Barbara Kirche erst mal richtig gefrühstückt: Es gibt nämlich ein leckeres Weißwurstfrühstück, das nicht nur für Männer taugt. Schließlich gibt es ja auch in Oberschwappach genügend Frauen, die sich ehrenamtlich für unsere Feuerwehr engagieren. Auch die Kids dürfen sich freuen: Am Nachmittag können sie an der Feuerwehrerlebnismeile hüpfen, ausprobieren und spielen oder ganz vergnügt am daneben liegenden Spielplatz toben. Die Blaskapelle Oberschwappach sorgt für musikalische Unterhaltung ab 17:00 Uhr.
Ihr seht, ein buntes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist und deshalb freut sich die Feuerwehr Oberschwappach über Euer Kommen.

Musikzauber am Vatertag

An alle Papa’s, Daddy’s, Vati’s,…wie wär’s? Wollt ihr mal einen besonderen Vatertag verbringen? In dem Fall könnt ihr die klassische Schönheit eines Bamberger Streichquartett-Konzerts unter freiem Himmel erleben!
Am besten ist freilich, wenn Ihr noch Frau und Freunde mitbringt, zum Frühlingskonzert an Christi Himmelfahrt, 9. Mai 2024. Für den spontanen Konzertbesuch im Schloss Oberschwappach gibt es noch Eintrittskarten an der Abendkasse. Um 19:00 Uhr beginnt das Frühlingskonzert. Diesmal als „Special Guest“ dabei: Markus Mester, Solotrompeter der Bamberger Symphoniker und der Bayerischen Staatsphilharmonie. Wow, das wird fein! Lasst uns mit Schwung den Frühling mit barocken Werken von Vivaldi, Händel, Haydn, Beethoven und Torelli genießen. Das Wetter soll ja zum Open-Air Konzert recht passabel werden, aber denkt trotzdem noch daran, eine warme Jacke für den späten Abend mitzubringen!
Karten gibt’s natürlich auch noch online zu kaufen.

Übrigens: Schon am Nachmittag (ab 14:00 Uhr) ist die Schlossgaststätte am Vatertag von van Huet’s Schloss-und Eventgastronomie für Kaffee und Kuchen geöffnet. Vor und nach dem Konzert und in der Pause wird es auch kulinarische Köstlichkeiten für den kleinen Hunger geben! Drinks nach dem Konzert auf der Schlossterrasse.

Ein besseres Kulturkaffee gibt es nicht

Hallo und herzlichen willkommen in Woche 4 des Kulturkaffee’s Oberschwappach. Diesmal an Bord: Ein Bürgermeister höchstpersönlich mit seiner lieben Ehefrau Vera, die Lilo, die Waltraud, die Christine und die Kräuterexpertin Elisabeth. Will sagen, da stecken „echte“ Menschen hinter so einem ehrenamtlichen Projekt wie dem des Kulturkaffee’s, man könnte ja sonntags auch gemütlich auf der heimischen Couch verbringen. Tun sie aber nicht! Chef-Organisator Karl – hier nicht auf dem Bild, weil schon wieder mal unterwegs, was besorgen: „es fehlt noch was…“. Schon klar, dass es immer was zu organisieren, einzukaufen, abzusprechen gibt. Aber auch davon lässt sich keiner der Freiwilligen abschrecken! Auch nicht vor einem großen Besucheransturm, denn der ist ja gewollt und ausdrücklich gewünscht!
Und auch am vergangenen Wochenende kamen wieder viele Ausflügler, Fahrradfahrer und Oberschwappacher in das Schloss und konnten das schöne Wetter auf der Schlossterrasse im wunderbaren Schlosspark genießen.

Also dann tschüss, bis zum nächsten Sonntag von 14 – 18 Uhr!

P.S.: Danke natürlich auch an Andrea, Birgitt, Karin, Inge, Peter, Heidi, Konrad, Theresa, Angela, Tobias, Kerstin, Johanna, Sonja, Wastel und hoffentlich habe ich jetzt keine(n) vergessen 😉

Was der Kultursommer Oberschwappach 2024 zu bieten hat

Es werden wieder unvergessliche Oberschwappacher Kultursommertage:
Vom 9. Mai bis 17. August 2024 stehen im Schloss Oberschwappach herausragende Open Air Events auf der Agenda!

Erstklassige Musikereignisse mit dem Bamberger Streichquartett erwarten uns genauso wie bekannte Stars aus Funk und Fernsehen auf der open air Bühne. Wir werden sehen, ob das gut geht, wenn ein Nilpferd unseren Schlosspark betritt?! – Sebastian Reich kommt nicht aus purem Zufall am Feitag, den 16. August 2024, vorbei. Er hat seine Amanda dabei und sorgt genauso für einen humorvollen Abend wie unser Oberschwappacher Oti Schmelzer, der mit seinem Soloprogramm stundenlang in den Rückspiegel guckt. Und welche Ehre wird uns zu Teil, dass Die Altneihauser Feierwehrkapell’n am Samstag, 10. August 2024 die Oberpfalz verlässt und in das Dorf Oberschwappach kommandiert wird!
Schließlich schließen wir den Kultursommer in Oberschwappach nochmal mit dem Oti ab, der am Samstag, den 17. August 2024, die Weindunstmusikanten und Freunde von der Fastnacht in Franken-Sendung des BR, wie Lubber und Babbo, Peter Kuhn, den Sitzungspräsidenten Christoph Maul höchstpersönlich und weitere Freunde auf der Bühne trifft.
Tickets für alle Veranstaltungen gibt es online bei www.okticket.de.

Vielen Dank an die Gemeinde Knetzgau, die uns den Kultursommer im wunderbaren Schloss Oberschwappach ermöglicht.

Klein und Groß: bereit für den Spielenachmittag?

Auf die Spiele fertig, los! Mit Spiel und Spaß den Sonntag Nachmittag verbringen, das ist am 10. März 2024, von 14:30 Uhr bis 17:00 Uhr, möglich! Der Siedlerverein Oberschwappach lädt alle, die Spaß am Spielen haben ein, ins Pfarrheim Oberschwappach zu kommen. Omas und Opas, Tanten und Onkels aller Art dürfen natürlich auch mitspielen. Bringt einfach Euer Lieblingsspiel mit und macht Euch ein schöne Zeit bei Kaffee und Kuchen oder einem Getränk nach Wahl. Eine kleine Spendenbox steht dafür bereit.
Der Siedlerverein Oberschwappach freut sich auf Eueren Besuch und wenn es Euch gefällt, steht einer baldigen Wiederholung nichts im Weg!

Fastnacht in Franken: Bühne frei für Lubber und Babbo!

Es ist geschafft – zumindest für die Beiden: Lubber und Babbo haben den Fastnacht Olymp bestiegen und dürfen in der Sendung Fastnacht in Franken des BR das erste Mal auftreten – Überraschung geglückt!
Der Traum wurde wahr! Alle Daumen waren ja schon längst fest gedrückt für die Jungs aus Oberschwappach, die seit vielen Jahren in den Faschingssälen dieser Welt unterwegs sind und sich so zu Berühmtheiten im fränkischen Fasching etablierten.
Mit dem Auftritt in der Sendung Die närrische Weinprobe für das Fernsehpublikum des Bayerischen Rundfunks war in 2023 schon einmal ein großer Meilenstein erreicht worden. Begeistert hatte man sie in Würzburg gleich lieb gewonnen und heuer wurden sie von den Zuschauern schon sehr vermisst! Oberschwappach.info hatte kurz vor deren Auftritt im staatlichen Weinkeller zu Würzburg bereits orakelt, dass die nächste Darbietung sicher bei Fastnacht in Franken sein wird. Wie schön, dass es also geklappt hat. Ihr seid auf alle Fälle gekommen, um zu bleiben! Ganz Oberschwappach ist stolz auf Euch und natürlich auch auf den lieben Oti, auf dessen Auftritt wir uns auf jeden Fall genauso freuen.
Siehe auch BR24 (ab Minute 12) und Frankenschau BR.

Schnee von gestern aber unvergesslich: Der Nachtrodelcup in Oberschwappach

Winterglück soweit das Auge reicht: ob Schlitten, Bob, Rutscherle, Teller oder antiker Heusack, alles war erlaubt beim Schwappicher Nachtrodelcup (der sogar in die Verlängerung ging) am Wochenende. „Endlich mal Winter, mach mer was draus“, sprach die Organisation der Freiwilligen Feuerwehr Oberschwappach und lud ein, die beliebte Schneepiste im Sommertal zu besuchen. Schon ab 16:00 Uhr trafen die ersten Schneehasen ein und rodelten bis die Backen glühten. Die Piste war vor Beginn bestens von der Feuerwehr präpariert worden – diese konnte vergnüglich zum Auspowern genutzt werden, um den Schlitten so oft wie möglich nach oben zu ziehen. Zur Stärkung wurde eigens die Grillstation Schwappi organisiert, die ja sonst erst im Frühjahr zum Einsatz kommt. Mit Glühwein und Punsch, Gegrilltem und heißen Pommes konnten Hände und Magen gewärmt werden. Und alles für den guten Zweck: Die spontane Winter-Aktion kommt der Jugendfeuerwehr Oberschwappach zugute.
Eine großartige Idee, die auf ein baldiges Comeback wartet.

Judy Harper – Winter songs & tales


o-logo-rot00„Judy Harper – Winter songs & tales“
im Spiegelsaal Schloss Oberschwappach.

Berührend und einfühlsam, die Herzen erwärmend. Kraftvoll und zart zugleich, Atmosphäre schaffend.
Wenn sie die Bühne betritt, dann verwandelt sie mit ihrer besonderen Ausstrahlung den Raum und erschafft eine märchenhafte Winterweihnachtswelt, in der die Hektik dieser Tage von der Seele abperlt und die Wärme dieser Zeit spürbar wird.
Ein Konzertabend mit Judy Harper ist ein Konzertabend mit ganz besonderer Atmosphäre – geschaffen von den warmen Klängen der Harfe und der unverwechselbaren, kristallklaren und doch samtigen Stimme von Judy. Unverstärkt, direkt, nah und greifbar.

Samstag, 14. Dezember 2024
Beginn: 19:30 Uhr

Einlass: 19:00 Uhr

Übersicht Parkplätze Oberschwappach (PDF)


Hallo 2024!

Wir begrüßen das neue Jahr mit den klassischen Neujahrskonzerten des Bamberger Streichquartetts am Wochenende (6. Januar 18:00 Uhr  |  7. Januar 11:00 Uhr und 18:00 Uhr) – wofür es übrigens für Kurzentschlossene noch genügend Eintrittskarten an der Abendkasse gibt (Sonntag 11:00 Uhr nur noch wenige Restkarten) – aber auch sonst ist der Kalender für das Jahr 2024 kulturell gut gefüllt. Quer durch’s Jahr ist viel los in Oberschwappach und sicher wird das Schloss Oberschwappach mit seinem außerordentlichen Charme und seiner Strahlkraft das Zentrum für Besucher aus Nah und Fern sein. Was gibt es denn Neues?: Aufgrund der großen Nachfrage nach der Umgestaltung der Außenanlagen (in Kooperation mit der VHS Haßberge) wird es zahlreiche Schloss- und Terrassengärtenführungen für Interessierte geben. Wie ihr vielleicht wisst, hat sich die Suche nach einem Pächter für die Schlossgaststätte schwierig gestaltet, aber wir haben die Hoffnung noch nicht ganz aufgegeben, das sich hier noch was tut. Oberschwappacher wollen es nun mit einem Kulturkaffee selbst in die Hand nehmen und zumindest am Sonntag Nachmittag zu den Öffnungszeiten des Schlossmuseums Kaffee und Kuchen anbieten.
Ich werde berichten und euch zu den Plänen auf dem Laufenden halten.
Wir wünschen allen oberschwappach.info Lesern ein glückliches und gesundes neues Jahr.