Weihnachtsmarkt Oberschwappach 2021 abgesagt

Endlich wieder den Weihnachtsmarkt in Oberschwappach besuchen? Das klingt fantastisch, doch leider wird’s in diesem Jahr nix – schade. Noch einmal müssen wir ein weiteres Jahr auf das Oberschwappacher Event verzichten, bis es in 2022 in gewohnter Umgebung stattfinden kann.
Die Blaskapelle Oberschwappach, der Veranstalter des Weihnachtsmarkts, legt die Gründe für das Pausieren dar: „Die Corona Pandemie und die damit verbundenen Unwägbarkeiten und Risiken erlauben uns nicht, den Markt in gewohnter Art und Weise durchzuführen. Aber genau das ist unser Wunsch! Sie als Besucher sollen den Markt mit seiner romantischen Atmosphäre, der Ungezwungenheit und Geselligkeit im Gedächtnis behalten und auch wieder so erleben dürfen. Deshalb hoffen wir sehr, Sie im nächsten Jahr wieder wie gewohnt bei uns empfangen zu dürfen! Bleiben Sie gesund.“

Im Schloss: Die feine Kunst der Natur

Horst Ziegler Ausstellung Schloss OberschwappachUnter dem Motto „Natur ist magisch ästhetisch“ steht die aktuelle Herbstausstellung im Schloss Oberschwappach, die Fotografien, Zeichnungen und Objektkästen zum Thema Natur und Landschaft zeigt. Der Künstler Horst Ziegler hat sich ganz speziell auf die barocken Ausstellungsräume im Schloss eingelassen und möchte den Wänden und Räumen das geben, was ihnen ästhetisch entspricht. Seine Werke zeigen die wunderbaren Erscheinungen der Natur. Sie sind ausdrucksstark und inspirierend zugleich. Zu sehen immer sonntags und feiertags von 14 -17 Uhr im Schloss Oberschwappach bis zum Ende der Ausstellung am 24. Oktober 2021.
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. Er kostet 5 Euro und ist im Museum erhältlich.

300 Jahre St. Barbara Kirche Oberschwappach

„Es ist wieder einmal Kirchweih in Oberschwappach vom 11. – 12. September 2021“ – so würde die Nachricht auf dem oberschwappach.info – Blog normalerweise lauten, aber diesmal ist es halt eine ganz besondere Kirchweih: unsere Kirche wird nämlich in diesem Jahr 300 Jahre alt! Die katholische Pfarrkirche St. Barbara in Oberschwappach wurde vom fränkischen Baumeister Joseph Greissing fertiggestellt, der auch die Pläne für unser Schloss Oberschwappach – eine Sommerresidenz der Ebracher Äbte – entworfen hatte.
Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall, auch wenn wir Oberschwappacher immer noch sehnsüchtig auf die Renovierung warten…
Mit einem Festgottesdienst im Freien an der Kirche, der am Sonntag, 12.09.21 um 10:00 Uhr beginnt, feiern wir diese besondere Kirchweih. Die Blaskapelle Oberschwappach und Octavoice umrahmen musikalisch. Anschließend gibt es gemeinsam von der Kirchenverwaltung und dem Pfarrgemeinderat lecker Bratwurst, Kaffee und Kuchen.
Ein kurzer Blick auf unseren Terminkalender zeigt, dass außerdem bei der örtlichen Gastronomie unsere Kirchweih gefeiert werden kann.

Ortsschild Oberschwappach geklaut

Schön ist’s in Oberschwappach, keine Frage – aber so schön, dass man gleich das Ortsschild mitgehen lassen muss? Wohl eher nicht! Die dunklen Wolken über den Ort zeigen nicht nur, dass sich mal wieder schlechtes Wetter anbahnt sondern wohl auch, dass niemand den Diebstahl gut heißen wird. Deshalb wird das Verhalten auch vom Gesetzgeber als Straftat geahndet – zu Recht.
Wer hat was gesehen?

Kinosommer im Schlosspark Oberschwappach

Zeit für Kino, Kultur und Konzert?
Kein Problem – in Oberschwappach können Sie eine knappe Woche lang das erleben, worauf Sie sicher lange gewartet haben:
Der Kinosommer hält Einzug in den Schlosspark Oberschwappach. Mit der Hoffnung auf das gewünschte perfekte Sommerwetter, wären dann Augen- und Hörgenuss garantiert!
Der Oberschwappacher-Schlosspark-Kinosommer beginnt Montag, den 30. August 2021, und endet Donnerstag, am 2. September 2021.
DAS MÜSST IHR WISSEN: Einlass ist täglich ab 18:30 Uhr, ab 19:00 Uhr gibt es immer Live-Musik und die Filme starten ab 20:30 Uhr.
Für das genaue Programm einfach auf das Beitragsbild klicken.
Karten für Platz-Reservierungen gibt es unter der Telefonnummer 09524 – 1601, weitere Infos unter https://kino-zeil.de/kinosommer.

Udo’s Grillstation am Weinberg Oberschwappach

Da staunen Wanderer, Tretbecken-Fans und Fahrradfahrer gleichermaßen: Steht da wirklich eine Grillstation am Weinberg? Doch der leckere Bratwurstduft kann nicht trügen! Tatsächlich wird hier sonntags gegrillt, denn der Oberschwappacher Udo Vogt hat für euch die Grill-Alternative, statt selber zu brutzeln. Sicher ist: einmal entdeckt und Sie kommen immer wieder!
Bettina und Udo vom Winzerhof Vogt berichten schon von echten, treuen Grillstation Fans, die seit Beginn der Schwappicher Grillstation im Mai, an jedem Sonntag wiederkommen. Und für die Hungrigen, die keine Bratwürste mögen: Bettina hat belegte Laugenstangen kühl gestellt – dabei gilt, sagt Sie: „Wenn weg, dann weg“.

Falls Sie jetzt neugierig geworden sind, müssen Sie am Sonntag, ab 12:00 Uhr, nach Oberschwappach unterhalb der Weinberge des Sommertals kommen. Gleich am Ortsausgang in Richtung Eschenau, quasi fast am Wassertretbecken Oberschwappach finden Sie den Mini-Kiosk.
Das sollten Sie noch wissen: Udo’s-Grillstation-Sommer-Saison 2021 endet am Sonntag, den 29. August 2021. Und bitte an FFP-2 Maske denken.

Aufgemacht und mitgemacht – Yoga im Schlosspark

Es muss ja nicht immer Studio sein!
Für alle, die sich gern an der frischen Luft bewegen: sucht für euere Yoga Matte einen schönen Platz im Schlosspark Oberschwappach und macht doch einfach mit, beim Hatha-Yoga-Kurs der VHS-Haßberge. Ab dem 20. Juli 2021, immer dienstags von 9:30 Uhr – 11:00 Uhr, 4 x Mal bis zur Sommerpause, stehen effektive Yogaübungen in herrlicher Kulisse auf dem Programm. Mit der professionellen Anleitung von Kursleiterin Tanja Koppitz, werdet ihr den Körper kräftigen, stärken und ordentlich dehnen. Ob Anfänger oder Fortgeschrittene? Egal. Hauptsache, ihr seid dabei!
Wer mitmachen will, Ihr könnt euch bei der VHS Haßberge gleich mal hier anmelden.

Open-Air Konzerte mit dem Bamberger Streichquartett und Solisten

Zwei Open-Air Konzerte, die jetzt Musikliebhaberherzen höher schlagen lassen: Die Schlosskonzerte mit dem Bamberger Streichquartett finden wieder statt. Corona-Pandemie-bedingt mussten die zuletzt geplanten Termine abgesagt werden. Doch nun, Sie werden es nicht glauben, wird es für Zuhörer noch schöner…, noch traumhafter…, denn die Konzerte werden in das wunderbare Ambiente des Schlossparks Oberschwappach verlegt. Alle Abonnementen der Oberschwappacher Schlosskonzerte wurden bereits über die Terminverschiebungen informiert, aber auch Sie können in den Genuss des Schlosspark-Open-Air’s kommen – es sind noch wenige Restkarten erhältlich! Telefonisch zu bestellen unter 09529-950562 oder per Email bei roth-julian@web.de.
Für Ihre Terminplanung: Sommerkonzert, Sonntag, 29. August 2021, 19:00 Uhr und Mozartkonzert, Freitag, 3. September 2021, 19:00 Uhr. Die Konzerte finden bei jedem Wetter statt. Für nähere Infos auf das Beitragsbild klicken!

Endlich Sommer, endlich Wein-Sommer

Lange, laue Sommernächte haben wir uns so, so lange gewünscht, doch jetzt sind sie endlich da und wir können sie gebührend genießen: Das Motto lautet wieder „Hereinspaziert“ bei Weinbau Hetzel. Ab dem 19. Juni 2021. Die neue WEINsommer-Saison beginnt. 6 Wochen Weingenuss am Wochenende bis zum 25.07.2021, immer samstags und sonntags ab 14:00 Uhr. Suchen Sie sich einen schönen Platz im Hof oder ein schattiges Plätzchen im Weingarten, ein prickelnder Secco oder einen spritziger Wein dazu, das macht einen Besuch perfekt. Kenner schätzen eine gute Brotzeit natürlich auch.

Das WEINFEST 2021 ist abgesagt!

Da müssen wir jetzt noch durch: unser Oberschwappacher Weinfest ist für 2021 abgesagt worden. Dann wird hoffentlich alles wieder gut! Zwar sinken die Corona-Zahlen – zum Glück -, aber dass wir ein Weinfest feiern können, nein, das wird leider noch nix. Der Veranstalter, die DJK Oberschwappach, hat sich die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber es wären einfach noch zu viele Risiken und Auflagen damit verbunden.
Wir hoffen halt auf ein cooles Weinfest im Juli 2022, mit immer gefüllten Gläsern, Oberschwappacher Gastfreundschaft und jeder Menge Oberschwappacher Weinfest-Fans!