Herzenssache: Kulturkaffee im Schloss öffnet im April

Endlich nicht mehr vor verschlossenen Schlossgaststättentüren stehen: Pünktlich zum Start in die Frühjahrssaison startet nach längerer Vorbereitungsphase unser Kulturkaffee im Schloss Oberschwappach.

Was muss man wissen?
Immer sonntags, stets 14-18 Uhr | Start 7. April, letztmalig 27. Oktober 2024.

Ehrenamtlich (!!!) engagierte Oberschwappacher und Kulturverein-Mitglieder haben es also geschafft, die Gaststätte zumindest an Sonntagen zum Leben zu erwecken. Wäre ja auch zu schade, den neu gestalteten Schlosspark zum Sonntagsausflug nicht ohne ein Tässchen Kaffee genießen zu können! Auch auf selbst gebackenen Kuchen oder Torte kann sich der Kulturkaffee-Besucher freuen. Erstmals in den Genuss des Kulturkaffee’s kommen Schlossbesucher oder Kunstausstellungs-Interessierte der Haßfurter Künstlerin Lisa Wölfel und ihrem Partner Michael Eppler, deren Ausstellung zeitgleich in den Räumen des Schloss Museums Oberschwappach am Sonntag, den 7. April 2024 um 14:00 Uhr beginnt.
Ich freu mich schon auf’s Kulturkaffee, wie steht’s mit Euch?

Ein Schlosspark freut sich auf viele Gäste

Das nächste Wochenende ist nur noch ein paar Sommertage entfernt, deshalb lohnt es sich jetzt schon einen Blick auf den nächsten Sonntag zu legen. Wir feiern das erste Oberschwappacher Schlossparkfest!
Und es verspricht ein großartiges, einmaliges Fest zu werden:
Freut euch auf einen wunderbaren Nachmittag im wunderschönen, neugestalteten Schlosspark Oberschwappach mit stimmungsvoller Musik, interessanten Führungen und kulinarischen Köstlichkeiten. Gerne dürft ihr bis zum Abend bleiben, denn da wartet das nächste Highlight auf interessierte Zuschauer, wenn der Neptunbrunnen plötzlich zum Leben erwacht. Gemeinde Knetzgau und der Kulturverein Museum Schloss Oberschwappach haben sich viel einfallen lassen, damit das Fest ein richtig tolles Familienfest wird, an das man sich noch lange erinnern wird.
Für mehr Informationen einfach auf das Beitragsbild klicken!

Die Uhr tickt zum Zabelstein Run 2023

Hellblauer Himmel über Oberschwappach, Laufschuhe in allen Farben wohin man auch blickt – ein Traum für die Zabelsteinrunners, der am Zabelstein-Run-Tag 2023 für sie wahr werden wird.
Werfen wir mal einen Blick auf den 3. Oktober 2023, was Organisatoren für Laufbegeisterte (und die, die es noch werden wollen) in Oberschwappach anzubieten haben:
Ein 300 m Bambinilauf, ein 2,6 km langer Schülerlauf, ein 9,2 km Jogging- oder Walkinglauf und ein Hauptlauf, bei dem 18 Kilometer Lauffitness benötigt werden.
Nach erfolgreicher Anmeldung liegen die Startunterlagen am Zabelstein-Run-Tag im Pfarrheim Oberschwappach (in der Dorfmitte neben der Kirche) für euch bereit, Startschuss zum Zabelstein-Run wird in der schönen Kulisse vom Schloss Oberschwappach sein.
Genauere Informationen und Anmeldung zu den Läufen findet Ihr hier:
zabelstein-runners.de

Natürlich kann es am Lauftag, insbesondere von 9 Uhr bis 13 Uhr, zu Verkehrsbeeinträchtigung in Oberschwappach kommen.

Geschafft! Der Schlosspark Oberschwappach feiert sein Comeback

Wer sich schon mal gefragt hat, wie es hinter dem abgesperrten Bereich zum Schlosspark Oberschwappach aussieht, findet jetzt nach monatelangen Umbaumaßnahmen Zugang. Denn, der umgestaltete Schlosspark ist fertig!
Vergangenen Freitag fand daher die offizielle Eröffnung mit einem Festakt statt, zu dem zahlreiche Gäste aus Politik und Gesellschaft eingeladen waren. Dieser Tag hat aus mehreren Gründen nachhaltig Eindruck hinterlassen! Der Tenor aller Grußworte: Schlosspark und Terrassengärten laden nicht nur zum Verweilen in der Stille ein, sie werden Dank des Projekts Cistercian landscapes connecting Europe, eine internationale Begegnungsstätte und demzufolge zu einem pulsierenden Event- und Erlebnisort werden. Sie geben Raum für Kunst- und Kulturinteressierte aus Nah und Fern, die besonders den Skulpturenpark zu schätzen wissen.
Musikalisch wurde die Eröffnung vom TRIO APPIANI und den zuckersüßen Schlosskindergartenkindern umrahmt. Die Planungs- und Landschaftsarchitekten von Gartendesign Lauenstein gewährten die offizielle Übergabe an den 1. Bürgermeister Stefan Paulus, den 2. Bürgermeister Stefan Seubert und dem Leiter der Finanzverwaltung der Gemeinde Knetzgau Marco Depner.

Ausgezeichneter Oberschwappacher, „unser Oti“

Ui – einmal kurz durchatmen…Was für eine Ehre! Hat doch unser Oti tatsächlich diese Woche vom Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder persönlich den Bayerischen Verdienstorden erhalten. Und den bekommt, was wir alle längst wissen, sicher nicht jeder. „Als Zeichen ehrender und dankbarer Anerkennung für hervorragende Verdienste um den Freistaat Bayern und das bayerische Volk“ – heißt es da im Artikel 1 in der Bayerischen Verfassung.  Es ist die höchste Auszeichnung, die man im Freistaat Bayern erhalten kann. In der Laudatio wird bemerkt, dass sich Oti Schmelzer für seine Auftritte in Funk und Fernsehen, besonders bei der Sendung des BR „Fastnacht in Franken“, verdient gemacht hat. Seine humorvolle Gedanken sind bayernweit bekannt und bereichern unsere Kultur. Außerdem hat er auch noch seine Weindunstbühne geschaffen, die wahrlich ein kleiner Kulturschatz geworden ist.

Herzlichen Glückwunsch, lieber Oti Schmelzer.
Ganz Oberschwappach ist stolz auf Dich!

+++ Achtung +++
Wer den „ausgezeichneten Oberschwappacher“ live erleben will – im Wein- und Lachsommer 2023 vom 4. – 12. August 2023 – gibt es die Gelegenheit!
Karten für die Veranstaltungstage im Schlosspark Oberschwappach gibt es noch bei www.okticket.de zu bestellen.

Frisch und fröhlich beim Weinfest im neuen Schlosspark

Die DJK Oberschwappach möchte Euch einladen, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, um die einmalige Atmosphäre des Schlosspark Weinfests bei einem Glas Wein zu genießen. Wo einem das Herz aufgeht und die schönsten Stunden des Jahres zu erleben sind: Der neu gestaltete Schlosspark Oberschwappach ist DIE perfekte Location für das Fest, weil er halt einmalig schön ist! Das weiß doch jeder.
Für die musikalische Unterhaltung wird am Samstag, 29.07.2023, ab 19:00 Uhr erstmals die John Marshall Band am Weinfest spielen, am Sonntag, 30.07.2023, begleiten uns die Cavallinis ab 17:00 Uhr und zum Abschluss am Montag unterhält die Blaskapelle Oberschwappach die Weinfestbesucher ab 17:30 Uhr.
Für die Weinauswahl sind die Oberschwappacher Winzer jeden Tag in den Weinpavillons vor Ort, die euch mit Tipps und Empfehlungen während des Aufenthalts beim Weinfest zur Verfügung stehen und euch das eine oder andere Gläschen Frankenwein einschenken. Frisch und fröhlich können wir zusammen nun endlich wieder unser Oberschwappacher Weinfest feiern.

Kein Sommer ohne Schlossparkweinfest Oberschwappach!

Bereit für den Kultursommer 2023?

Kultursommer Oberschwappach 2023Wer sich nach einer Auszeit sehnt, der ist hier genau richtig: Der Kultursommer im Schlosspark Oberschwappach. Hier warten jede Menge Stars aus Funk und Fernsehen und eine dicke Portion Humor auf Euch. Mit einem Glas Wein vom Winzer Oti Schmelzer in der Hand, kann man sich hier entspannt zurücklehnen und die einmalige Open-Air Atmosphäre und Gute-Laune-Garantie im Schlosspark genießen. Die Frage, „ob es denn auch was zu essen gibt?“, hat der Oti dann ganz Oti-typisch so beantwortet: „Denke, wir werden alle sattkriegen“. Heißt, wer hungrig kommt, kann sich auf alle Fälle gut stärken. Von Leckereien vom Imbiss bis hin zu einer Vielfalt an Crepes wird eine Menge angeboten sein.

Und nun müsst ihr jetzt ganz stark sein, vielleicht habt ihr es ja schon gehört…?: Der Abend mit Oti der Schmelzer und dem Programm „Beruhigt Euch“ ist (leider) ausverkauft. Karten gibt es noch für alle anderen Veranstaltungstage und wer den Oti gern mal live sehen will – er ist natürlich auch an den anderen Kultursommertagen in Oberschwappach dabei.

Oti Schmelzer präsentiert: Wein- und Lachsommer 2023

Und siehe da, sie kommen wirklich, die Stars und MusikerFastnacht in Franken-Kollegen und Kolleginnen von Oti Schmelzer. Die Bescheuerte Weindunstbühne bringt sie für euch nach Oberschwappach zum Wein- und Lachsommer 2023, der in diesem Jahr am 4. August beginnt und am 12. August 2023 endet. So viel steht fest: es wird auf alle Fälle lustig! Die open-air Bühne im Schlosspark, Schloss Oberschwappach, steht dann bereit für die Kultur-und Kreativpreisträger des BR Häisd’n’Däisd vomm Mee, dem Multifunktionsfranken Oti der Schmelzer, die Verwandlungskünstler Heißmann und Rassau, dem Kabarattisten Michl Müller und für die Alltagsheldin Ines Procter, die ihr erstes Solo-Programm präsentieren wird.
Karten gibt es online bei okticket.de

Wer unbedingt dabei sein will: Alle Veranstaltungen noch mal zum Nachlesen mit den genauen Uhrzeiten für Beginn und Einlass gibt es hier im aktuellen Flyer, dem Programm für Oti Schmelzer’s Bescheuerte Weindunstbühne 2023.

In Kürze Prachtstück und Juwel: Schlosspark Oberschwappach 2023

Mit unserem neu-umgestalteten Schlosspark und den Terrassengärten werden nicht nur wir Oberschwappacher noch lange Freude haben – aber augenblicklich ist es kaum zu glauben, wenn man ab und zu auf die Baustelle guckt. Nun, es tut sich einiges:
Die Sanierungsarbeiten laufen auf Hochtouren. Es ist schon beeindruckend, was am Ende des LEADER-Kooperationsprojektes „Cisterscapes – Cistercian landscapes connecting Europe“ die Besucher erwartet: Eine Begegnungsstätte für Menschen – die klösterliche Kulturlandschaft verbindet Europa. So wie der Weg der Zisterziensermönche durch ganz Europa führte, sie sich mit anderen Kulturen und Nationalitäten vernetzten und voneinander lernten, sollen wir hier zusammenkommen können. Wer mehr zum Projekt wissen möchte, Infos findet gibt es hier: www.cisterscapes.eu und https://leader-hassberge.de/schloss-oberschwappach-umgestaltung-der-parkanlagen/.

Oti Schmelzer: Vorfreude ist die schönste Freude

In nur wenigen Tagen sitzen wir vor dem Fernseher, um uns an der Sendung „Fastnacht in Franken“ zu erfreuen. Wieder einmal lassen wir uns von dem bunten, lustigen Treiben aus und in Veitshöchheim verzaubern und warten genau auf den Moment, wo „unser“ Oti der Schmelzer die Bühne betritt. „Unser“ Oberschwappacher, auf den wir echt so richtig stolz sind. Hat er doch unseren Heimatort quasi deutschlandweit „berühmt“ gemacht. Wer seinem Charme, Witz, Humor und dem Schagalaga unterliegt, kann sich dem nicht mehr entziehen. Es hat sozusagen Suchtpotential.
Doch Hilfe naht: Auch in diesem Jahr wird es den Wein- und Lachsommer im August als Open-Air Veranstaltung im Schlosspark Oberschwappach geben. Hier kann man ihn und viele seiner Mitstreiter (Michl Müller, Heißmann und Rassau, Ines Procter) von „Fastnacht in Franken“ live erleben. Näheres findet ihr auf dem Veranstaltungskalender oder auf Oti’s Homepage. #Vorfreude 🙂