31 Rezeptideen: Mein erstes Backbuch!

Mein Backbuch Lieblingsbackrezepte-Kleingebäck

Die besten Kleingebäckrezepte hier aus meinem Blog, gibt es jetzt auch als Buch zu kaufen!
Meine Familie (und die lieben Nachbarn) hatten das Vergnügen, all die süßen Verführungen zu genießen, damit die Auswahl für das Buch entsprechend groß wird.
Nun seid ihr an der Reihe!
“Keep it simple” ist meine Devise, also nichts Kompliziertes und keine 5 Stunden Suche nach den richtigen Backzutaten, das war mir wichtig. Neben den passenden Fotos und der Rezeptanleitung habe ich auch die Kalorienanzahl angegeben. So weiß man (Frau), was man hat ;-).
Das Backbuch hat 84 Seiten und ist ab sofort zu einem Preis von 9,95 € (zzgl. Versandkosten) zu bestellen. Einfach eine Email schreiben an: meinelieblingsbackrezepte@t-online.de.

Meine Lieblings-Backrezepte

logo_homemadeWillkommen bei „Meine Lieblings-Backrezepte“.
Die stundenlange Suche nach interessanten Backrezepten auf diversen Online-Portalen hat für Euch nun ein Ende, nachdem Ihr meinen Blog gefunden habt!

Meine Rezeptsammlung bietet sowohl Klassiker als auch moderne, frische Backinspirationen, die einfach und unkompliziert sind. Zur Auswahl stehen verschiedene Teige oder kleinere Gebäckideen, die in Kategorien eingeteilt sind.
Weitere Rezeptideen werden folgen.

Cookies nach Plätzchen

Cashewcookies

Geht es Euch auch so? Nach all den vielen Plätzchen braucht man weder Torte noch Kuchen – eine süße Auszeit ist angesagt. Aber irgendwann beginnt es wieder, das Backfieber und ich muss dringend wieder mal den Ofen anschmeißen. Diesmal habe ich mich für dieses leckere Lieblingsrezept für die Kategorie “Kleingebäck” entschieden: Cashewcookies. Schnell gemacht und schrecklich lecker. Probiert es aus! Nur die gemahlenen Cashewkerne waren nicht leicht zu finden. Ich habe es deshalb auch mal mit gemahlenen Mandeln gebacken. Das Ergebnis war genauso gut. Na dann, ran an den Ofen. Freu mich auf Euere Resonanz!

Kleine und große Backbuch-Fans

Über dieses Feedback habe ich mich wirklich mega gefreut: In der Küche stehen Lotti neben Papa Bernd beim gemeinsamen Backen.
Das Rezept aus meinem Lieblingsbackrezepte Backbuch Kleingebäck ist schnell ausgesucht, die Zutaten eingekauft und dann los auf die Cupcakes. Und der Erfahrungsbericht zeigt, es klappt tatsächlich so einfach, wie im Buch beschrieben. Der Daumen zeigt nach oben.
Wenn auch Sie Lust bekommen haben, ein kleiner, großer Backbuchfan der Lieblingsbackrezepte zu werden oder mir IHR Lieblingsbackrezept zukommen lassen möchten, dann schreiben Sie mir doch eine Email an meinelieblingsbackrezepte@t-online.de. Ich würde mich sehr über Ihr Interesse freuen.
Mein Tipp: Auch ein tolles Weihnachtsgeschenk 😀!

Euere Kerstin

1+1+2 Stück Feuerwehrkuchen?

FeuerwehrkuchenDabei frag ich mich schon immer: Warum heißt der Feuerwehrkuchen eigentlich Feuerwehrkuchen? Klar, dass die Kirschen rot sind und man die Farbe mit der Feuerwehr assoziiert, aber so ganz schlüssig ist mir der Name doch nicht so ganz.
Sicher ist jedenfalls, dass dieser Kuchen wirklich super lecker ist.
Das Rezept wurde extra aus Baden-Württemberg von mir nach Bayern importiert.
Hoffe, die Kombination aus Kirschen, Schokoteig, Sahne und Knusperstreuseln schmecken Euch genauso gut, wie den Testessern hier im Haus und der Nachbarschaft.
Bitte unbedingt nachbacken!
Tatütata – der Feuerwehrkuchen ist da.

#stayathomeandbake

Obwohl es für alle sicher nicht einfach zu Corona Zeiten ist, gibt es definitiv auch Positives zu berichten, wie zum Beispiel, das sich Familien wieder ein bisschen näher kommen. Ein bisschen spazieren gehen, zusammen Spielen oder auch mal gemeinsam zu backen, ist wieder angesagt. Das sind doch wirklich gute Ideen!
So bekam ich jetzt eine tolle Rückmeldung zu meinem Backbuch “Kleingebäck. Mama Monika und Tochter Maria haben zusammen Osterhasen für Ostern gebacken und haben mir mit diesem Foto das Backergebnis präsentiert.
Das freut mich natürlich ungemein!

Ich wünsche Euch frohe Ostern und passt gut auf Euch auf!
Natürlich gilt #stayathome, #bleibdaheim und vielleicht auch #stayathomeandbake.

P.S.: Wer noch jemanden eine Freude zu Ostern machen will, das Buch Kleingebäck ist ein tolles Geschenk ;-).

Na klar, Spaghettikuchen ***

SpaghettikuchenSchon mal was von Spaghettikuchen gehört?
Zugegeben, da musste ich auch erst mal passen. Spaghettieis ja, aber Kuchen? Nachdem ich von einem Spaghettikuchenfan nach einem Rezept gefragt wurde, habe ich mich erst einmal auf die Suche gemacht, wer denn diesen Genuss wohl zaubern könnte. Und, da hatte ich Glück: Johanna heißt die nette Dame, bei der ich fündig wurde. Zugegeben, so richtig was für die Bikinifigur ist es nicht, aber was soll’s. Hier kommt das Sommer-Rezept. *** Sterne von mir Johanna!

Rhabarberkuchen, lecker Frühling

Frühling und Rhabarberkuchen – dieses Mal habe ich ein Lieblingsrezept für Euch, dass einfach super schmeckt. Weiß nicht, wie es Euch geht, aber ich habe immer ein bisschen Sorge, dass der Rhabarber zu sauer schmeckt. Aber hier kann ich getrost beruhigen, der Baiser ist harmonisch auf den Rhabarber abgestimmt – passt also perfekt wie Punkt auf i.
Der Teig ist sowieso der Hit: So soft gebacken, vergeht auf der Zunge.

Los geht’s mit der Weihnachtsbäckerei

Spitzbuben

Spitzbuben

Plätzchen und Lebkuchen gehören in die Weihnachtszeit, wie Glühwein und Weihnachtsmarktbesuch.
Und auch die Plätzchenbäckerei gehört in die Adventszeit: es ist nur wichtig, das Ihr Euch das richtige Rezept aussucht, die passenden Zutaten einkauft und ein bisschen Liebe und Geduld zum Backen habt.
Die Auswahl an Rezepten ist riesig – hier kann man von traditionellen Plätzchenrezepten über ausgefallene und gefülltes, so ziemlich alles im Internet finden, was das Herz begehrt. Damit Euere Suche nicht zu lange dauert, habe ich für Euch schon mal ein paar Plätzchen gebacken ?.

An alle Zwetschgenkuchenfans!

Okay, jetzt mal ehrlich – Rezepte für einen Zwetschgenkuchen gibt es so millionenfach, aber halt meistens die Klassiker mit Hefeteig (was mir nicht so gelingt) oder den bekömmlichen Quark-Öl Teig Zwetschgenkuchen, den ich Euch schon vorgestellt habe.
Nun habe ich endlich was gefunden, was sich wirklich lohnt einmal auszuprobieren und nachzumachen. Das beste daran: es ist eine gesunde Variante mit Dinkelmehl gebacken. Ein fantastischer Zwetschgenkuchen für das Backblech.

Meine Lieblingsbackrezepte im Social Media

Jetzt NEU! Gefällt Euch ein Lieblingsbackrezept aus dieser Sammlung, könnt Ihr es ab sofort auf Euerer eigenen Pinterest Pinnwand pinnen. Außerdem habe ich alle Rezepte zusätzlich auch auf Pinterest unter Meinelieblingsbackrezepte eingestellt.
Und auch auf Instagram folgen mir schon seit einer Weile meine treuen Abonnenten unter meinelieblingsbackrezepte. Würde mich freuen, wenn auch hier ein paar Oberschwappach.Info Fans ein “like” für meine Rezepte übrig haben. Jetzt schon mal DANKE dafür!