Schmetterlingskuchen


Rezept drucken
Schmetterlingskuchen
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Rührteig
Belag
  • 175 g Mandarinen abgetropft – Inhalt aus kleiner Dose
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Rührteig
Belag
  • 175 g Mandarinen abgetropft – Inhalt aus kleiner Dose
Anleitungen
  1. 3 Eier, Zucker und Vanillinzucker mit der Margarine und der Prise Salz schaumig rühren.
  2. Den Quark und den Zitronensaft dazugeben und verrühren.
  3. Nun die 3 EL Gries, die flüssige Sahne (oder Milch) und das Puddingpulver unter die Masse geben.
  4. In eine Springform füllen. Vorher natürlich mit Backpapier auslegen und den Rand der Form etwas mit Margarine einfetten und mit mit ein bisschen Gries bedecken.
  5. Die abgetropften Mandarinen in Schmetterlingsform (Rücken aneinander) auf die Masse geben.
  6. Bei 180° C Ober- Unterhitze 1 Stunde lang backen.
Rezept Hinweise

Sieht nicht nur gut aus – schmeckt auch super lecker!
Auch ein klassischer Käsekuchen (mit Teig) kann mit Schmetterlingen verziert werden.