Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geöffnet: Museum + Ausstellung Schloss Oberschwappach

3. April; 14:00 - 17:00


o-logo-blau00

Ausstellung
Ernst J. Herlet – Retrospektive
3. April bis 29. Mai 2022
Öffnungszeiten: sonn- und feiertags 14:00 – 17:00 Uhr
sowie nach telefonischer Vereinbarung 09527/810501

„Endlich darf ich wieder malen!“ klingt wie ein tiefes Luftholen und Entspannen des Schweinfurter Künstlers Ernst J. Herlet. Gemeint ist „wieder klassisch malen“ im Stile eines Caravaggio. Sich Loslösen aus der Umklammerung der Kunstdogmen der 60er und 70er Jahre und frei sein für alle erdenklichen künstlerischen Ausführungen, d. h. sich in den Errungenschaften einer abstrakten, Material betonten Kunst, im weitesten Sinne einer Assemblage, ebenso auszudrücken wie in der klassischen Ölmalerei. Völlig stilunabhängig ist der kritisch-revolutionäre Geist des Künstlers, der kaum in der Lage ist, die Perversionen dieser Welt zu ertragen und sich künstlerisch gegen jegliche Dummheit und Arroganz der Macht wehrt.
Im Schloss Oberschwappach zeigen wir eine Überblicksausstellung über das künstlerische Schaffen von Ernst J. Herlet der letzten 15 Jahre.


Details

Datum:
3. April
Zeit:
14:00 - 17:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Schloss Oberschwappach
Schlossstraße 6
Oberschwappach, 97478 Deutschland

Veranstalter

Gemeinde Knetzgau
Galerie im Saal
Kulturverein Museum Schloss Oberschwappach