Adventskalender 2021: Miteinander auf dem Weg

Ein hoffnungsvoller Weg soll uns im Advent zu Bekannten und Freunden bringen – und ab dem 1. Dezember 2021 geht es los. Täglich von 16:00 – 21:00 Uhr werden „Adventstürchen“ leuchten, die nur darauf  warten, von uns bestaunt zu werden.
Der Einladung aller Pfarrgemeinderät*Innen aus Ober- und Unterschwappach und Wohnau könnt‘ ihr gerne folgen. Der Wegeplan wurde bereits an uns verteilt. Los geht es also am 1. Dezember, ganz klar mit der Nummer 1 in der Abt-Eugen-Montag-Straße, das letzte Türchen (bzw. die letzten Türchen) öffnet( öffnen) sich am Heiligen-Abend am 24.12.2021.

Corona-bedingt müssen unbedingt die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden und der Mund-Nasenschutz darf natürlich auch nicht fehlen.

O Du heilige St. Barbara Kirche Oberschwappch

Kirche St. Barbara OberschwappachJahrelange Planung und plötzlich ist kein Geld mehr da? Nicht nur die örtliche Presse berichtete über die geplante Kirchenrenovierung, die nun wohl nicht stattfinden wird, weil „veränderte Umstände“ des Erzbistums Würzburg es nun verhindern werden. Auch der Bayerische Rundfunk berichtete in der Sendung „quer am 5.12.2019“ über das Thema, das uns bewegt. Eine unglaublich motivierte und engagierte Kirchengemeinde Oberschwappach kann es nicht fassen, dass man sie im Stich lässt, dabei umsonst geplant und ehrenamtlich viele, viele Stunden investiert hat. Selbst Benefizkonzerte fanden bereits statt, um ein paar Euros zusätzlich für die Renovierung reinzuholen, alles umsonst?!? Heilige Sankt Barbara, bitte hilf uns doch jetzt in Oberschwappach!

Eine Spende für die St. Barbara Kirche

Um der barocken Kirche St. Barbara in Oberschwappach zu neuem Glanz zu verhelfen, ist eine Renovierung dringend notwendig geworden. Die Pläne für die Renovierungsarbeiten sind nahezu fertiggestellt und die Arbeiten werden wohl demnächst beginnen. Die Musiker der Blaskapelle Oberschwappach engagieren sich sehr für Ihren Heimatort und haben deshalb gemeinsam beschlossen, die gesamten Einnahmen des Adventskonzerts von 2018, an die Kuratie zu spenden. Tobias Kamm, 1. Vorsitzender der Blaskapelle Oberschwappach, hat die Spende an Herrn Pfarrer Vogt nach dem Sonntagsgottesdienst übergeben.