Früh übt sich, wer ein Siedler werden will

Lotta als Heim-und-Garten AustraegerinWer mal ein echter Siedler werden will, der muss kein Gesellschaftsspiel spielen. Stattdessen braucht es nicht viel, um einmal Mitglied im Siedlerverein Oberschwappach zu werden. Eine Anmeldung reicht schon aus, um für sich selbst, der Familie und auch der Dorfgemeinschaft etwas Gutes zu tun. Dabei ist nicht notwendig, ein kleiner oder großer Helfer des Vereins zu sein, denn es gibt bereits fleißige Hände: Unsere Siedlerin Lotta, 4 Jahre, die vorbildlich die Verbandszeitschrift ausgetragen hat.
Die Dorfgemeinschaft pflegen, mit anderen Oberschwappacher Vereinen so manche Großveranstaltung stemmen und einmal im Jahr ein Siedlerfest feiern, das machen die Siedler in Oberschwappach gern. Sehr geschätzt wird das Ausleihen von Vertikutierer oder Motorsense des Vereins, wenn der heimische Garten ganz kräftig danach ruft. Und weil der Bauboom anhält, kann der „kleine“ Oberschwappacher Siedlerverein durchaus hoffen, in der Zukunft mal ein „Großer“ zu werden. Selbstverständlich muss ein Mitglied gar nicht mal in der Siedlung wohnen. Wer hätte das gedacht ;-).

Siedlerfest Oberschwappach

Jetzt schon Ihren Ausflug an Fronleichnam planen und dann bei uns in Oberschwappach rasten: Die Siedlergemeinschaft Oberschwappach lädt herzlich zum Siedlerfest am Siedlerheim ein. Am Donnerstag, 15.06.2017, ab 14:00 Uhr gibt es Gutes vom Grill, Brotzeiten und leckere selbstgebackene Kuchen und Torten zu genießen.
Wenn Sie mit der ganzen Familie kommen möchten, der Spielplatz ist gleich daneben, damit sich ihre Kinder austoben können, während Sie sich unterhalten.