Das Fest 150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Oberschwappach

Klein statt groß, manuell statt automatisch, da steht er, der alte Spritzenwagen der Gemeinde Oberschwappach. Da waren wir noch eine eigene Gemeinde Oberschwappach, als die Freiwillige Feuerwehr Oberschwappach gegründet wurde. Das ist nun 150 Jahre her und soll deshalb groß gefeiert werden. Den Auftakt des Festwochenendes bildet eine Schauübung in der Birkenstraße, am Samstag, den 1.06.2024, anschließend startet der Festbetrieb mit Unterhaltungsmusik von Klemens am Feuerwehrhaus. Am Sonntag früh, 2.06.2024, wird nach dem Gottesdienst in der Oberschwappacher St. Barbara Kirche erst mal richtig gefrühstückt: Es gibt nämlich ein leckeres Weißwurstfrühstück, das nicht nur für Männer taugt. Schließlich gibt es ja auch in Oberschwappach genügend Frauen, die sich ehrenamtlich für unsere Feuerwehr engagieren. Auch die Kids dürfen sich freuen: Am Nachmittag können sie an der Feuerwehrerlebnismeile hüpfen, ausprobieren und spielen oder ganz vergnügt am daneben liegenden Spielplatz toben. Die Blaskapelle Oberschwappach sorgt für musikalische Unterhaltung ab 17:00 Uhr.
Ihr seht, ein buntes Programm, bei dem für jeden etwas dabei ist und deshalb freut sich die Feuerwehr Oberschwappach über Euer Kommen.

Einladung zum Pfingstfest im Schlosspark

Arbeit ist doch nur das halbe Leben, deshalb sollten wir das Leben feiern!
Und hier kommt gleich der Vorschlag für die passende Gelegenheit: Pfingstsonntag, den 19. Mai 2024, ab 14:00 Uhr, wird im Schlosspark Oberschwappach gefeiert. Die Gemeinde Knetzgau hat sich dazu ein vielfältiges Festprogramm ausgedacht, wer auf das Beitragsbild klickt, kommt direkt auf den geplanten Festablauf.
So viel sei schon mal verraten: Abwechslung ist garantiert!
Und keiner muss die Verkehrsüberwachung kontaktieren, wenn ein blaues Mobil in den Schlosspark Oberschwappach fährt! Es hat sich keineswegs verfahren, denn darin versteckt sich der Gewinner des Bayerischen Staatspreises für Musik 2023, Der Blaue Eumel, der eigens engagiert wurde. Außerdem werden wieder Schloss- und Parkführungen stattfinden, wie dies schon beim Schlossparkfest im vergangen Jahr der Fall gewesen ist. Die Nachfrage an Führungen ist groß, das haben wir im Infostand des Kulturvereins Museum Schloss Oberschwappach am Festtag 2023 schnell erkannt (und auch am Pfingstfest wird es wieder einen Infostand des Kulturvereins geben).
Wer also Interesse an einer Führung hat – dort bietet sich eine Gelegenheit!
Musikalisch beschwingt begleitet die Blaskapelle Oberschwappach abschließend in den Festabend.

Für Frühaufsteher, Wanderer und Geschichts-Interessierten wird ab 10:00 Uhr eine begleitete Zisterzienser Pilgerwanderung angeboten. Eine Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich.
Freut Euch auf’s Pfingstfest, ein Tag für die ganze Familie!

Beispielhaft: Blaskapelle Oberschwappach spendet an die Tafel Haßfurt

Spende Tafel 2024 Blaskapelle OberschwappachJa, das ist eine gute Nachricht, denn es geht um eine lobenswerte Sache: Die Einnahmen aus dem Adventskonzert der Blaskapelle Oberschwappach, welches traditionell im Dezember in der St. Barbara Kirche Oberschwappach stattfindet, werden an gemeinnützige Organisationen gespendet. In diesem Jahr entschied sich die Vorstandschaft rund um den 1. Vorsitzenden Tobias Kamm, das Geld an den Verein der Haßfurter Tafel e.V. zu übergeben. Dem großartigen Engagement der ehrenamtlich tätigen Mitarbeiter der Haßfurter Tafel ist es zu verdanken, dass es den weniger privilegierten Menschen in unserer Gesellschaft, zumindest nicht an Nahrungs- und Grundbedarfsmitteln fehlt. Die Freude war groß: Stolze 700 Euro sind am Adventskonzert-Abend in Oberschwappach zusammengekommen, die vor kurzem an die Verantwortlichen der Tafel und der Vorsitzenden Frau Ute Ulbrich in Haßfurt übergeben werden konnten.
Fazit: Bei der Blaskapelle Oberschwappach sitzt das Herz halt am richtigen Fleck!

Coming soon: Showtime für den Faschingsball

Man wird sich ja noch freuen dürfen: nur noch vier Wochen, dann steht der nächste Oberschwappacher Faschingsball vor der Tür! Am 9. Februar 2024 um 19:30 Uhr geht’s los. Wie ihr wisst, ein Dresscode gibt es in Schwappi natürlich nicht – bisschen Glitter auf’s Näschen würd‘ wohl schon für den Abend reichen. Tatsächlich wird aber auch euere Kreativität sehr geschätzt, drum freuen wir uns auch in diesem Jahr auf Bienchen und Piraten, auf Cowboys und Prinzesschen, Hexen und Schlümpfe und auf alle Barbies und Ken’s. Alles trifft sich am Faschingsball im Pfarrheim Oberschwappach. Ab 20 Uhr Livemusik mit Holger Beck (HolgerBmusic). Er begleitet uns mit cooler Tanzmusik bis in die frühen Morgenstunden. Eintritt 3 €.

Das Highlight des Jahres: Weihnachtsmarkt Oberschwappach 2023

Die gute Nachricht des Tages zuerst: Der Weihnachtsmarkt ist nur noch 3 Wochen entfernt. Für einen entspannten Bummel durch das weihnachtliche Schloss Oberschwappach sind nur noch wenige Tage zu überstehen. Freut euch auf den jährlichen Winterzauber, diesmal mit dem besonderen Blick auf den neugestalteten Schlosspark und die Terrassengärten, wundervoll beleuchtet am Abend. Kulinarisch gibt es natürlich jede Menge Leckereien für das eigene Wohlbefinden. Außerdem ist die Vielfalt an Ausstellern wie immer absolut sehenswert: Ob trendiger, kreativer Weihnachtsdeko oder einfach nur den kulinarischen Versuchungen zu verfallen – es macht stets gute Laune den Weihnachtsmarkt in Oberschwappach zu besuchen.
Am 25. und 26. November 2023 erwarten euch die Musiker der Blaskapelle Oberschwappach, die sich, wer es noch nicht weiß, in ihrer Freizeit für den Verein in den Ständen engagieren und den Weihnachtsmarkt für die Besucher ausrichten.
Umgeben von der weihnachtlichen Stimmung spielen das Jugendorchester Oberschwappach, der Musikverein Untertheres, das Frankenland Gädheim und die große Bläserklasse des Musikbahnhofs Gädheim. Wie gewohnt besucht auch der Nikolaus den Markt mit vielen lieben kleinen Engelchen aus dem Oberschwappacher Kindergarten.

Die Öffnungszeiten: 
Samstag, 25. November 2023 von 13-20 Uhr
und Sonntag, 26. November 2023 von 11-18 Uhr.
Der Eintritt ist frei!

Abend der Blasmusik 2023

Blasmusikfreunde aufgepasst!
Am Sonntag, den 22.10.23, seid Ihr alle herzlich nach Oberschwappach eingeladen, um den Abend der Blasmusik zu erleben. Ab 18 Uhr geht los. Es erklingen wieder Walzer, Polkas und Märsche, ganz so, wie es bereits zur jährlichen Tradition am Abend der Blasmusik geworden ist. In diesem Jahr musiziert die Blaskapelle Oberschwappach gemeinsam mit den Urlesbacher Musikanten, die hier für Euch zu Gast sein werden. Ein abwechslungsreiches Programm ist garantiert.
Die Musiker freuen sich wie schon lange nicht mehr auf ein zahlreiches Publikum in der Schloshalle des Schlosses Oberschwappach. Es bleibt dabei: Der Eintritt ist wie immer frei. 

Bald Gemeindemusikfest 2023 in Oberschwappach

Es ist richtig, die Blasmusik zu feiern. Nimmt sie sie doch einen nicht unerheblichen Anteil daran, unser Wohl- und Heimatgefühl zu stärken. Das haben wir vor allem unseren Musikerinnen und Musikern aus Oberschwappach und den anderen Ortsteilen der Gemeinde Knetzgau zu verdanken, die mit Leidenschaft und großem Interesse für die Blasmusik leben.
Bei hoffentlich Traumwetter (– derweil bei Petrus schon bestellt –) wird das Gemeindemusikfest gefeiert!
Am 15. und 16. Juli 2023 findet es im Schloss Oberschwappach, genauer gesagt in den Schlosshöfen statt.
Der Festsonntag beginnt um 13.00 Uhr mit einem Festzug durch den Weinort Oberschwappach. Mit einem Gemeinschaftschor aller Gemeindekapellen wird der Festzug schließlich in den Schlosshöfen enden. Besucherinnen und Besucher des Gemeindemusikfests werden bei Kaffee und hausgemachten Kuchen und Torten, fränkischen Brotzeiten und Grillspezialitäten einen schönen und musikalischen Tag erleben können. Geplant, vorbereitet und umgesetzt Dank der fleißigen Mitglieder der Blaskapelle Oberschwappach. Viel Spaß dabei!

Frisch und fröhlich beim Weinfest im neuen Schlosspark

Die DJK Oberschwappach möchte Euch einladen, eine Auszeit vom Alltag zu nehmen, um die einmalige Atmosphäre des Schlosspark Weinfests bei einem Glas Wein zu genießen. Wo einem das Herz aufgeht und die schönsten Stunden des Jahres zu erleben sind: Der neu gestaltete Schlosspark Oberschwappach ist DIE perfekte Location für das Fest, weil er halt einmalig schön ist! Das weiß doch jeder.
Für die musikalische Unterhaltung wird am Samstag, 29.07.2023, ab 19:00 Uhr erstmals die John Marshall Band am Weinfest spielen, am Sonntag, 30.07.2023, begleiten uns die Cavallinis ab 17:00 Uhr und zum Abschluss am Montag unterhält die Blaskapelle Oberschwappach die Weinfestbesucher ab 17:30 Uhr.
Für die Weinauswahl sind die Oberschwappacher Winzer jeden Tag in den Weinpavillons vor Ort, die euch mit Tipps und Empfehlungen während des Aufenthalts beim Weinfest zur Verfügung stehen und euch das eine oder andere Gläschen Frankenwein einschenken. Frisch und fröhlich können wir zusammen nun endlich wieder unser Oberschwappacher Weinfest feiern.

Kein Sommer ohne Schlossparkweinfest Oberschwappach!

Geheimtipp für musikalische Unterhaltung

Von der Unterwasserwelt nach Afrika und wieder zurück in den Schlosshof  – das ist allein schon mit dem Zuhören von Musik möglich: Die Blaskapelle Oberschwappach nimmt euch mit auf eine musikalische Reise, auf die man sich jetzt schon freuen kann. In nur wenigen Wochen haben die Blasmusiker ein tolles Repertoire für ein eindrucksvolles Schlosskonzert auf die Beine gestellt, das sich sehen und hören lassen kann.
Wie gut dabei Jugendorchester mit den den erfahrenen Blasmusikern harmonisieren? Findet es heraus! Die Blaskapelle Oberschwappach freut sich auf Euer Kommen, am Sonntag, 21. Mai 2023, ab 18:00 Uhr im Schloss Oberschwappach.

Mit der Dorfjugend in den Mai

Bereit für die erste Bratwurst der Freiluft-Saison? Die kann nämlich schon am Sonntag, den 30. April 2023 auf dem Dorfplatz neben der Kirche abgeholt werden. Um 18:00 Uhr geht’s los. Zum Maibaum-Aufstellen sind alle recht herzlich eingeladen! Die Oberschwappacher Blasmusik begleitet die Tradition musikalisch. Natürlich gibt es außer Bratwurst noch mehr für das leibliche Wohl, dafür hat die Oberschwappacher Dorfjugend sicher gesorgt.
Und wir haben noch viel mehr Glück: Die Baustelle an der Schlossmauer Scherenbergstraße ist rechtzeitig zum Maibaumfest fertig geworden. Das feiern wir gleich mit.