Es ist wieder Zeit für bescheuerten Weindunst von und mit Oti Schmelzer

Ruft der Wahnsinn wirklich an? Warum wird mitten im Sommer (un)sinniges Weihnachten gefeiert)? Und weshalb braucht man zwei erste Versuche um einen Ohrwurm zu bekommen?
Fragen über Fragen, auf die es Sunn scheint schö wohl kaum eine Antwort gibt. Außer Sie feiern einfach mit und sind dabei, beim Wein- und Lachsommer 2022 der Bescheuerten Weindunstbühne von Oti Schmelzer.
Der Weindunst wird vom 12. August bis 20. August 2022 in der Heimat des Humoristen über den Schlosspark Oberschwappach wabern, um das Open-Air-Publikum tiefgründig mit Musik und purem Humor einzunebeln. Die Weindunstmusikanten, Nachwuchskünstler, wie Lubber und Babbo, die Gustl und die Marri sind genauso dabei, wie bekannte und beliebte Größen aus Funk und Fernsehen: Wolfgang Voit, Erwin Kitz, Sylvia Kirchhof und sogar eine Abordnung der Altneihauser Feierwehrkapell’n kommen nach Oberschwappach.
Karten für Platz-Reservierungen gibt es online bei okticket.de

Da ist er, der Flyer mit dem Programm für Oti Schmelzer’s Bescheuerte Weindunstbühne. Die Open-Air Veranstaltungen sind Teil des Kultursommers Schloss Oberschwappach der Gemeinde Knetzgau.

Oberschwappacher Kultursommer 2022

Die Sehnsucht auf Kultur wartet darauf gestillt zu werden!
Unter dem Motto „Oberschwappacher Kultursommer“ kann man sich schon bald auf Kultur, Kino und Kabarett freuen. Im August 2022 sollen endlich alle Kulturhungrigen auf ihre Kosten kommen – dann wird es unglaublich viel zu sehen und zu erleben geben.
So verlegt Oti Schmelzer seine „bescheuerte Weindunstbühne“ quasi an die frische Luft: Von „unsinniges Vorweihnachtliches (mit einer Abordnung der Altneihauser Feierwehrkapell’n)“, bis hin zu den „Ohrwurmtagen“ wird es fränkisches Kabarett vom Feinsten geben. Aber auch „Lubber und Babbo“ und bekannte Künstler werden dabei sein und unseren Schlosspark in ein Feuerwerk für Spaß und gute Laune verwandeln.
Damit möglichst viele Besucherinnen und Besucher von Nah und Fern in den Genuss des Oberschwappacher Kultursommers kommen, trafen sich Bürgermeister Stefan Paulus und Kulturreferentin Simone Kolb von der Gemeinde Knetzgau mit Oti Schmelzer und Bruno Schneyer vom Kino Zeil zu einem gemeinsamen Pressetermin. Dabei wurde auch der Flyer vorgestellt, mit dem der Kultursommer in den Medien beworben werden wird. Dieser (kurze unbezahlte Eigenwerbung…) wurde von blackpoint design, Agentur für Werbung, Grafik und Design aus Oberschwappach, entworfen.

Sind Sie jetzt schon bereit für den Oberschwappacher Kultursommer? – Karten gibt es online bei okticket.de.

Lubber und Babbo: A Draum

Lubber und Babbo: die große Weltkarriere startete am Wochenende auf den Brettern der berühmten bescheuerten Weindunstbühne Oberschwappach, während der Hausherr Oti Schmelzer über die Anfänge der neuen Oberschwappacher Stars berichtet, hat sich das Publikum auf einen Traum-Abend bereit gemacht. Sie nehmen uns auf Ihre Abenteuerreise mit und das ganze Publikum ist dabei, wenn die Kapitäne auf der Aida starten, in Marokkoko aus dem Schatten gehen und Zurück in der Zukunft im Jahr 2031 lange Schlegel sehen. Zauberhafte Dinge geschehen dann, bis auf dem Bau gerapt (sprich:geräpt) wird, was das Zeug hält. Umzzzz Aaaa, Umzzz Aaa, Ä Draum, Ä Draum! Jungs, brauchen mehr davon – definitiv!

Wunderbar: Ingo Oschmann

Wunderbar – Es ist ja so!
Der Programmtitel von Ingo Oschmann hat uns auf Wunderbares vorbereitet, aber es war bedeutend mehr: abwechslungsreich, lustig, magisch, witzig.
Stand up Comedy vom Feinsten – und das in Oberschwappach.
Denn, Oti’s bescheuerte Weindunstbühne bringt uns die großen Stars nach Franken!
Ingo trifft also auf Oti: Der Comedian, bekannt aus Funk und Fernsehen und Preisträger verschiedenster Auszeichnungen, dem die großen Bühnen der Welt nicht fremd sind, ist auch im „Weindunst“ bemerkenswert originell.
Das Versprechen an Oti, den Weindunstmusikanten und dem Publikum, erneut von Bielefeld nach Oberschwappach zu kommen, freut uns sehr.
Wir werden berichten!