Von Büchern zum Buffet: Die zauberhafte Frauenlesenacht im Schloss

Lass Dir Bücher von bezaubernden Damen an einem bezaubernden Abend in zauberhafter Umgebung vorlesen!
An welchem Ort das möglich sein wird? Kommt nach Oberschwappach zur Frauenlesenacht. Du musst dich nur noch entscheiden, ob du lieber Freitag, den 12.07.2024 kommen willst oder dir Samstag Abend am 13.07.2024 besser in deinen Terminkalender passt!
In Kooperation mit der VHS Haßberge wird die Jubiläumsausgabe der Frauenlesenacht  – es ist die 30. – im stilvollen Ambiente des Schlosses Oberschwappach stattfinden. Genauer gesagt, in der Schlosshalle oder auch Schlosstenne genannt. Der Eingang dazu befindet sich genau gegenüber des Oberschwappacher Spielplatzes, den kann man nicht verfehlen.
Die VHS Haßberge (Außenstelle Knetzgau) Organisatorin und Moderatorin Andrea Tiessen-Lehmann und Musikerin Petra Schlosser freuen sich auf einen besonderen Jubiläumsabend mit Musik, Literatur und einem vegetarischen Buffet, herbeigezaubert von van Huet’s Event- und Schlossgastronomie.
Ihr seht, ganz viel Zauber liegen in der Luft, wenn Frauen Geschichte(n) schreiben.
Wer dabei sein möchte, bitte online anmelden:
Termin Freitag, 12.07.2024, 19:30 Uhr
Termin Samstag, 13.07.2024, 19:30 Uhr

Lust auf Glühwein? – Winterabende in Oberschwappach genießen

Nachdem am Wochenende die Glühwein-Saison mit dem Oberschwappacher Weihnachtsmarkt bereits begonnen hat, kann es doch so weitergehen, oder…!? – Es stehen unter dem Motto „Der Hof glüht“ ab dem 30.11.2022 vier vorweihnachtliche Mittwoch-Abende, die den Feierabend besonders machen. Immer von 17:00 – 21:00 Uhr, gibt es bei Weinbau Hetzel Winzerglühwein und heißer Bacchus zum Aufwärmen. Und auch für den kleinen Hunger wird es leckere Snacks geben.

Die Winzerfamilie Hetzel freut sich auf Euer Kommen!

herman de vries – mein Steigerwald, mein Atelier

herman de vries Ausstellung Schloss Oberschwappachhermann de vries hat 1970 entschieden sich in Eschenau am Rand des Steigerwaldes niederzulassen. Seitdem ist der Steigerwald „mein atelier“ – wie er immer wieder geäußert hat. Die satte Natur des Steigerwaldes hat ihn vom ersten Moment an gefesselt. So ist auch seine künstlerische Veränderung in diesem Sinne zu sehen. Die „eschenauer wende“ in seinem Lebenswerk besteht in der Präsentation von Pflanzen, Steinen, Erden, Knochen so wie sie in der Natur vorzufinden sind. „die natur ist perfekt, ich habe da nichts zu verbessern!“ lautet einer seiner Kernaussagen zu seinem künstlerischen Werk. Kunst ist für herman de vries „philosophieren mit künstlerischen mitteln“ und seine „poesie ist die welt“.
Besuchen Sie die Ausstellung in der Zeit vom 4. September bis zum 23. Oktober 2022 im Schloss Oberschwappach, sonn- und feiertags von 14:00-17:00 Uhr.
Falls Sie an einer Führung interessiert sind: Diese sind am 4. September 2022 um 14:00 Uhr und 23. Oktober um 16:00 Uhr, mit Egon Stumpf, Galerie im Saal, Eschenau und am 2. Oktober 2022 um 14:00 Uhr mit Försterin Ellen Koller.
Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen.

Ein Sommer der Überraschungen: Kulturkaffee

Schon der Name schlägt Brücken:
Kultur Kaffee Museum Schloss Oberschwappach. Was dahinter steckt? Der Kulturverein Schloss Oberschwappach beginnt am Sonntag, den 17. Juli 2022, während der Öffnungszeiten des Schlossmuseums (14:00 -17:00 Uhr) mit der Umsetzung der Idee, Kaffee und Kuchen – mit Kultur und Museum – in Verbindung zu bringen. Dazu wird fleißig Kuchen gebacken und frischer Kaffee gekocht. Die Mitglieder des Kulturvereins freuen sich jetzt schon auf angenehme Gespräche der interessierten Besucher des Schlosses, egal ob sie sich für die aktuelle Kunstausstellung oder mehr für den historischen Charakter begeistern können. Gerne können Sie natürlich auch einfach mal so vorbeikommen.
Es wird eine Spendenbox für Ihren kleinen Geldbetrag zugunsten des Kulturvereins Schloss Oberschwappach bereitstehen.

Adventskalender 2021: Miteinander auf dem Weg

Ein hoffnungsvoller Weg soll uns im Advent zu Bekannten und Freunden bringen – und ab dem 1. Dezember 2021 geht es los. Täglich von 16:00 – 21:00 Uhr werden „Adventstürchen“ leuchten, die nur darauf  warten, von uns bestaunt zu werden.
Der Einladung aller Pfarrgemeinderät*Innen aus Ober- und Unterschwappach und Wohnau könnt‘ ihr gerne folgen. Der Wegeplan wurde bereits an uns verteilt. Los geht es also am 1. Dezember, ganz klar mit der Nummer 1 in der Abt-Eugen-Montag-Straße, das letzte Türchen (bzw. die letzten Türchen) öffnet( öffnen) sich am Heiligen-Abend am 24.12.2021.

Corona-bedingt müssen unbedingt die geltenden Abstandsregeln eingehalten werden und der Mund-Nasenschutz darf natürlich auch nicht fehlen.

Schlosskonzert 2019

Zugabe, Zugabe, Zugabe – so endet ein Konzert, wenn es dem Publikum gefallen hat und das hat gefallen: Am Sonntag, dem 19. Mai 2019 hat nur das Wetter nicht mitgespielt, die Blaskapelle Oberschwappach dafür umso besser. Schon klasse, was unsere Oberschwappacher Musiker an facettenreicher Musik geboten haben. Auch die jungen Musiker haben auf ganzer Linie überzeugt.
Tipp: 6. Juli 2019, 19:00 Uhr sollten Sie sich unbedingt merken, denn die Oberschwappacher Musiker spielen mit ihrer Partner-Kapelle aus Zambano, Italien, beim Gemeindemusikfest in Knetzgau.

BSQ Neujahrskonzert 2019

So könnte auch Ihre Eintrittskarte zum Neujahrskonzert des Bamberger Streichquartetts am 5. oder am 6. Januar 2019 aussehen, das wie gewohnt im Spiegelsaal des Oberschwappacher Schlosses stattfinden wird. Das Streichquartett wünscht allen Zuhörern „Glück und Segen für das neue Jahr“, mit Ländler, Polkas und Walzer stimmen sie in das neue Jahr ein. Haben auch Sie Lust auf ein Konzert des BSQ (Bamberger Streichquartett), Karten und Abos sind über die Gemeinde Knetzgau oder Herrn Julian Roth erhältlich. Wir wünschen viel Vergnügen!

Weihnachtsmarkt Oberschwappach 2018

Glühwein, Bratwurst oder frische Waffeln? – das gehört selbstverständlich zu einem Bummel auf dem Oberschwappacher Weihnachtsmarkt dazu. Und bald ist es wieder so weit, Sie müssen gar nicht mehr so lange darauf warten. Blaskapelle Oberschwappach und die zahlreichen Aussteller erwarten Sie zum Weihnachtsmarkt 2018 rund um das  Schloss Oberschwappach, am Samstag, den 24. November 2018 von 13:00–20:00 Uhr und am Sonntag, 25. November 2018 von 11:00–18:00 Uhr.
Neu am Weihnachtsmarktsonntag in diesem Jahr: Stockbrot zum selberbacken, am offenen Feuer.

So finden sie uns.

Termine in Oberschwappach 2017

Rund um’s Jahr bietet Oberschwappach seinen Gästen jede Menge an kulturellen Highlights, wie dem Weinfest, dem Weihnachtsmarkt, wunderbare Schlosskonzerte und Konzerte der Blaskapelle Oberschwappach. Aber auch Vernissagen im Schloss, gemütliche Vereinsfeste für Familien, Kräutertag und die Kirchweih stehen auf dem Jahresplan.
Alle Termine haben wir deshalb extra in einem Faltblatt – für Ihre ganz persönliche Planung zusammengestellt.
Schauen Sie doch einfach mal rein!

Unser reizvolles und schönes Dorf im Sommertal freut sich auf Ihren Besuch!


« Zum PDF Faltblatt-Download Bild anklicken.

Walzer, Polka und Marsch

Blasmusikfreunde aus dem ganzen Landkreis kamen am Sonntag, den 16. Oktober 2016, im Schloss Oberschwappach auf ihre Kosten. Dort veranstaltete die Blaskapelle Oberschwappach nun schon zum vierten Mal den „Abend der Blasmusik“ und erfreute die zahlreichen Zuhörer mit Walzer, Polka und Marsch. Dieses Jahr folgten die Michelauer Musikanten der Einladung der Blaskapelle und wirkten am Abend mit. Unter ihrer Dirigentin Madeleine Wolf gestalteten sie den ersten Teil des Abends und boten neben klassischer Blasmusik auch modernere Töne wie den Marsch „Primus Inter Pares“.
Nach einer kurzen Pause übernahm der Veranstalter selbst die musikalische Unterhaltung. Der Dirigent Alexander Basel entlockte seinen Musikern stimmungsvolle Blasmusik, bei der auch kräftig mitgesungen wurde. Zum musikalischen Abschluss kamen Musikanten der beiden Kapellen auf die Bühne und verabschiedeten ihre Zuhörer mit der Hymne der Franken, dem Frankenliedmarsch.