Argentinischer Nusskuchen – Budin Inglés

Argentinischer Kuchen

Rezept drucken
Argentinischer Nusskuchen (Budin Inglés)
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Anleitungen
  1. Die Eier, Butter, Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.
  2. Das Mehl mit dem Backpulver unterrühren, ggf. gleich ab und zu die Milch dazugeben, damit der Teig sich leichter verarbeiten lässt.
  3. Den Rum dazugeben.
  4. Zwei Kastenformen mit Butter oder Margarine auspinseln und mit Semmelbrösel ausstreuen.
  5. Mit dem Teig den Boden der Kastenformen bedecken. Anschließend erst die Nüsse und Rosinen untermischen und dann den Rest der Teigmasse gleichmäßig auf die 2 Formen aufteilen.
  6. Bei 180° C Ober-Unterhitze ca. 35-40 Minuten backen.
  7. Den Kuchen aus der Form nehmen und eventuell mit Puderzucker dekorieren.
Rezept Hinweise

In Argentinien wird dieser Kuchen gerne zu einer Einladung mitgebracht.
Dazu wird der Kuchen mit Tortenspitzen dekoriert und so dem Gastgeber überreicht.
Natürlich kann man auch auf die Rosinen im Rezept ganz verzichten, oder einen Kuchen mit Rosinen und einen ohne zubereiten.

Muchas gracias por la receta de mi amiga Carina, San Francisco, Argentina.
Tantos saludos y cien besos!

Fränkischer Apfelkuchen

Fränkischer Apfelkuchen

Rezept drucken
Fränkischer Apfelkuchen
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Knetteig
Füllung
Streusel
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Knetteig
Füllung
Streusel
Anleitungen
  1. Ei, Butter Zucker, Vanillinzucker mit dem Mehl und dem Backpulver verkneten.
  2. In eine gefetteten Springform kneten und dabei einen Rand formen.
  3. Die Äpfel schälen und klein schneiden und anschließend in einem Topf mit 3 EL Rum kurz dünsten. Danach die gehackten Mandeln, Pinienkerne und Rumrosinen in die Äpfel mischen.
  4. Die Äpfel nun auf den Knetteig geben.
  5. Für die Streusel den Zucker, Vanillinzucker mit dem Mehl und dem Zimt mischen mit der geschmolzenen Margarine vermengen. Dabei kleine Streusel formen und auf die Äpfel geben.
  6. Bei 180° C Ober- Unterhitze ca. 50 Minuten backen.

Mohnkuchen

Mohnkuchen

Rezept drucken
Mohnkuchen
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Teig
Füllung
Topping
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Teig
Füllung
Topping
Anleitungen
  1. Für den Teig den Quark mit Milch, Öl und Zucker verrühren.
  2. Anschließend Mehl mit dem Backpulver untermischen.
  3. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig daraufgeben. TIPP: Mit ein bisschen Mehl an den Fingern lässt sich der Teig leichter auf das Blech kneten.
  4. Die Packung Mohnfix auf den Teig streichen und die Rumrosinen gleichmäßig darauf verteilen.
  5. Dann den Teig von oben und unten zu einer Rolle formen.
  6. Den Kuchen bei 165°C Heißluft ca. 30-35 Minuten backen.
  7. Zum Schluss mit Puderzucker bestäuben.

Mandel-Rosinen-Kuchen

Mandel-Rosinen-Kuchen

Rezept drucken
Mandel-Rosinen-Kuchen
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Teig
Topping
Portionen
1 Kuchen
Zutaten
Teig
Topping
Anleitungen
  1. Die Eier und Butter mit dem Zucker und Vanillinzucker schaumig schlagen.
  2. Das Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und anschließend die Mandeln und Rosinen gleichmäßig unterheben. TIPP: Statt den Rumrosinen kann man Rosinen in Rum tränken und mindestens 5 Stunden im Rum ziehen lassen.
  3. Den Teig in die gefettete Form füllen und bei 170° C Heißluft ca. 40 Minuten backen.
  4. Nach dem Abkühlen mit Puderzucker bestäuben.