Mokka-Plätzchen


Rezept drucken
Mokka-Plätzchen
Portionen
Zutaten
Knetteig
Dekor
Portionen
Zutaten
Knetteig
Dekor
Anleitungen
  1. Butter, Puderzucker, Mandeln, Mehl verkneten und den EL Rum dazugeben.
  2. Den Knetteig gleichmäßig ausrollen und mit den Plätzchenförmchen ausstechen.
  3. Bei 175° C hellbraun backen.
  4. Nach dem Abkühlen die Glasur vorbereiten: Dabei wird der Puderzucker mit dem Kaffee und dem Rum gemischt.
  5. Die Plätzchen damit bestreichen und mit einer Mokka-Bohne verzieren.
Rezept Hinweise

Als Ausstechform eignen sich hier runde Formen, aber auch eine Ring-Form ist ideal, um eine Art Mokka-Kranz entstehen zu lassen. Wer möchte kann auch zwei Plätzchen mit Marmelade zusammensetzen und dann verzieren.