Weinlehrpfad Oberschwappach


Das Abt-Degen-Weintal ist wunderbar vielfältig und besonders, so wie die Weine, die aus dieser Region geschaffen werden. Die Weinberge im Sommertal Oberschwappach sind Teil des Abt-Degen-Weintals und bieten eine Vielfalt an Traubensorten, aus denen fantastische Weine entstehen. Jeder einzelne Rebstock wird von den Winzerfamilien mit großer Leidenschaft und Hingabe gepflegt und gehegt. Wenn der Wein dann im Glas ist, werden Sie im Bukett, Duft und Geruch, die Begeisterung erkennen, die den Eifer und die Passion des Winzers spiegelt. Um Ihnen die in Oberschwappach angebauten Weinsorten nahezubringen, können Sie im Dorf Oberschwappach den Weinlehrpfad besichtigen. Präsentiert werden hier alle typischen Rebsorten des Sommertals Oberschwappach.

Kleine fleißige Helfer machen nicht nur Traubensaft

Einmal im Jahr besucht der Kindergarten Oberschwappach die Unternehmen im Ort. Dazu zählen unsere ortsansässigen Handwerksbetriebe, Bauernhöfe, Firmen, genauso wie auch die Oberschwappacher Winzer, die weit und breit bekannt sind.
In der Traubenerntezeit machten sich die Kinder auf den Weg zum Winzerhof Udo und Bettina Vogt. Dort wurden sie mit Traubenscheren und Leseeimer ausgerüstet, um am Weinlehrpfad in Oberschwappach die süßen Trauben abzuernten, und um sie anschließend durch die Traubenmühle zu maischen und auszupressen.
So manches Kindergartenkind staunte nicht schlecht, als der fruchtige Traubensaft aus der Presse herauslief und sie diesen gleich probieren durften. Ein leckeres, unvergessliches Erlebnis, denn der Traubensaft kommt für Kinder normalerweise eben nur aus der Flasche.
Die kleinen fleißigen Helfer kehrten zu ihrem Kindergarten zurück, waren aber so nett, ihren Eltern etwas vom Saft übrig zu lassen. Aus diesem wurde nach ein paar Tagen ein Federweißer, der an der Elternversammlung mit Genuss getrunken wurde.