Ein unvergesslicher Tag – Rückblick auf den Tag der offenen Gartentür

“Dachte nicht, dass es hier so schön ist…”, “Würden gerne wieder kommen und dann gleich ein paar Tage bleiben…”, “Wunderschöne Gärten…”, “Einfach klasse, was ihr Oberschwappacher uns bietet..”, so und vieles mehr an positiver Resonanz ist der allgemeine Tenor, den man an diesem Tag gehört hat. Oberschwappach hat sich hervorragend präsentieren können – all die Mühen haben sich gelohnt! Dafür wurden wir auch mit wunderbarem Wetter, angenehmen Temperaturen und Sonnenschein belohnt.

Viele nette, gute Gespräche haben wir mit Besuchern geführt. So waren unsere Gäste durchwegs begeistert und haben sich deshalb über weitere anstehende Termine in Oberschwappach informiert. Die weitgereisten Gäste, dazu zählen auch Nina aus Hamburg und ihr Ehemann Zac (der eigentlich Neuseeländer ist), haben diesen Tag als Highlight ihres Urlaubs in Franken gesehen. Aber auch Gäste aus Ebern, Würzburg, Schweinfurt, Bad Kissingen, usw., wollen uns wieder einmal besuchen kommen.

Ein großes Dankeschön und Lob an alle!

… Übrigens, schickt mir doch ein paar Bilder für unseren Blog, leider hatte ich wenig Zeit für’s Fotografieren. Würde mich sehr freuen! 😊

Tag der offenen Gartentür

Rund um das prächtige Sommerschloss der Ebracher Äbte findet am Sonntag dem 26. Juni 2016 die Austragung des „Tages der offenen Gartentür“ statt.
Unser reizvolles und schönes Dorf im Sommertal präsentiert eine bunte Mischung aus Wohn- und Nutzgärten.
Außer dem bemerkenswerten Barockschloss und dem Schlosspark zeigen wir unseren Besuchern Küchen-, Heil- und Wildkräuter in den Etagengärten und am Dorfplatz sowie den Rebsortenanbau.


« Zum PDF Faltblatt-Download Bild anklicken.

 

Willkommen www.oberschwappach.info

Wir begrüßen unsere neuen Leser auf www.oberschwappach.info, denen wir zeigen möchten, wieviel Vielfalt, Kultur, Natur und persönliches Engagement in diesem lebens- und liebenswerten Ort steckt. Unseren Gästen und Besuchern wollen wir hier Tipps zur Freizeitgestaltung geben und den ortsansässigen Vereinen, Firmen, Winzern und Handwerksbetrieben eine Plattform bieten, auf der sie schnell und aktuell hinweisen und informieren können. Wir freuen uns schon, auf kommende Beiträge und Kommentare!