WANTED!!! Kater Jonny

Jonny, verzweifelt gesucht!
Sein Katzen-Revier:
Schloßstraße, Hofleite, Brändleinsgraben Oberschwappach.
Wer kann Hinweise auf den 1A- Mäusefänger, Nachtschwärmer und Schmusetiger geben?
Seit dem 1. August 2019 ist der hübsche Kater verschwunden.

Bitte melden bei:
info[at]blackpoint-design.de.

Der kleine Freiheitskämpfer war eine Fundkatze, lebte im Tierheim der Tierschutzinitiative Hassberge, bevor er zum Oberschwappacher Kätzchen wurde.

Kein Oberschwappacher Kräutertag in 2019

Schlossgarten_170904-4

Schlossgarten Oberschwappach

Liebe Kräutertag-Fans!
Der Kräutertag in Oberschwappach entfällt leider in diesem Jahr.
Alternativ können Sie aber natürlich sehr gerne den Schlossgarten Oberschwappach besuchen und sich so von der Vielfalt an Kräutern begeistern lassen.
Wir hoffen, dass in 2020 wieder ein Kräutertag stattfindet. Wir informieren Sie rechtzeitig.

Schlosskonzerte – Das neue BSQ Programm ist da

Ein musikalisches Jahr beginnt in Oberschwappach mit dem Herbst dann kommt der Winter, weiter gehts im Frühling und endet schließlich Sommer: Das Bamberger Streichquartett hat halt sein ganz eigenes Kalenderjahr. Musikfans klassischer Musik können sich wieder auf tolle Schlosskonzerte in 2019/20 freuen. Nutzen Sie die Chance, um erstklassige Musik hier in unserer Region zu erleben und zu genießen – einmalig oder am besten gleich im Abonnement. Karten gibt es bei der Gemeinde Knetzgau www.knetzgau.de oder Herrn Roth E-Mail roth-julian@web.de.


« Zum PDF Download Bild anklicken

Weinfest im Schlosspark Oberschwappach 2019

Wollen Sie ein Gläschen Wein trinken und ihn genießen, romantische Stunden im Schlosspark erleben und sich von musikalischer Hochstimmung begeistern lassen? – ja dann sind Sie hier genau richtig, denn wieder einmal wird das Weinfest im wunderschönen Schlosspark Oberschwappach gefeiert. 
Wie Sie es gewohnt sind, stehen von Samstag bis Montag, also vom 27. – 29. Juli 2019, die Weinpavillons der Oberschwappacher Winzer bereit – sie bilden das Herzstück des Festes. Diese können Sie bequem von allen Seiten erreichen. Viele verschiedene Weine möchten hier von Ihnen getrunken werden – es ist daher sehr empfehlenswert eine Probierkarte zu kaufen, um Ihren persönlichen Wein-Favoriten zu entdecken.

Finden Sie also Ihr richtiges Tröpfchen für all die anderen Weinfesttage in Oberschwappach.
Kein Sommer ohne Schlossparkweinfest Oberschwappach!!!

Auch ein Heißluftballon kommt zum Mozartkonzert

Wenn das Bamberger Streichquartett die Bühne betritt sind musikalische Überraschungen nicht ausgeschlossen – auch wenn man ein treuer Abonnent der Reihe Oberschwappacher Schlosskonzerte ist und schon vieles gehört hat. So finden immer wieder tolle Künstler den Weg zu uns in das Schloss, die mit dem BSQ musizieren und das Publikum begeistern, wie ein Andrey Godik zum Beispiel, der mit seiner Oboe beim Mozartkonzert für den Wow Effekt gesorgt hat. Musik war also in der Luft, der selbst einen Heißluftballon magisch anzog. War wohl unwiderstehlich von der wundervollen Musik angelockt worden …

Barfuß in das kühle Nass

Bei den Temperaturen einfach mal die Füße in kühles Quellwasser stellen – das ist in Oberschwappach möglich. Am Rand der Weinberglage Sommertal können Sie sich am Wassertretbecken erfrischen. Es soll sogar Leute geben, die ganz mutig mal eben 20 Runden durch das Becken gehen – dazu muss man aber schon etwas trainiert sein. Und manche vergessen vor lauter Erfrischung gar ihre Schuhe wieder anzuziehen und mitzunehmen, wie dieses Bild zeigt. Na dann, auf geht’s zu ein paar Runden Wassertreten an der Häckerbrunnquelle.

Darf’s ein bisschen Kunst sein?

Schlosspark_190422_2

Impression Schlosspark Oberschwappach

Gleich zwei Kunstereignisse finden am kommenden Sonntag, den 23. Juni 2019, im Schloss Oberschwappach statt.
Um 16:00 Uhr endet die aktuelle Ausstellung „flora#kunst“ mit einem Künstlergespräch im Beisein der Künstlerinnen Susanne Casper-Zielonka, Maria Maier, Waltraud Munz-Heiliger und Katja Wunderling. Um 19:00 Uhr wird im Schlosspark in Anwesenheit des 1. Bürgermeisters der Gemeinde Knetzgau sowie der Künstlerin Angelika Summa eine weitere Skulptur enthüllt.
Der Kulturverein Museum Schloss Oberschwappach übernimmt mit Hilfe der Freiwilligen Feuerwehr Oberschwappach die Bewirtung.
Sie alle sind herzlich eingeladen.

Keiner kann es besser – #BSQ

Optimale Bedingungen für ein wunderbares Sommerkonzert begeistern Zuschauer aus Nah und Fern – keiner kann es halt besser, niemand sonst macht es so schön und einzigartig: Das Bamberger Streichquartett.
Im kleinen Schlosshof Oberschwappach spielten die Musiker ein wahrhaft fürstliches Konzert, dabei führten die Stücke durch verschiedene Stile, Zeiten und Epochen. Sogar ein bisschen Jazz und Filmmusik hatten sie für ihr Publikum im Gepäck. Für den besonderen Flair sorgte Markus Mester, ein Meister an der Trompete.

Schlosskonzert 2019

Zugabe, Zugabe, Zugabe – so endet ein Konzert, wenn es dem Publikum gefallen hat und das hat gefallen: Am Sonntag, dem 19. Mai 2019 hat nur das Wetter nicht mitgespielt, die Blaskapelle Oberschwappach dafür umso besser. Schon klasse, was unsere Oberschwappacher Musiker an facettenreicher Musik geboten haben. Auch die jungen Musiker haben auf ganzer Linie überzeugt.
Tipp: 6. Juli 2019, 19:00 Uhr sollten Sie sich unbedingt merken, denn die Oberschwappacher Musiker spielen mit ihrer Partner-Kapelle aus Zambano, Italien, beim Gemeindemusikfest in Knetzgau.

Zweimal Mitfahrbank in Oberschwappach

Sie sind da, die Mitfahrbänke. Mobil sein, auch wenn das Auto oder der Bus fehlt. In Oberschwappach kann man sogar zweimal einsteigen: Einmal “integriert“ in die bestehende Bushaltestelle Ecke Scherenbergstraße/Birkenstraße aber auch im Sommertal gibt es eine Zusteigmöglichkeit – dafür wurde sogar eigens ein kleines, wettergeschützes Wartehäuschen aufgestellt.
Wenn man mitfahren möchte: Einfach den Richtungsanzeiger mit dem gewünschten Ziel hochklappen und sicher wird ein bekanntes Gesicht aus Ober-, Unterschwappach oder Wohnau eine Mitfahrt anbieten. Das ist Hilfe zur Selbsthilfe – jetzt einfach mal ausprobieren.