Weihnachtsmarkt Oberschwappach 2018

Glühwein, Bratwurst oder frische Waffeln? – das gehört selbstverständlich zu einem Bummel auf dem Oberschwappacher Weihnachtsmarkt dazu. Und bald ist es wieder so weit, Sie müssen gar nicht mehr so lange darauf warten. Blaskapelle Oberschwappach und die zahlreichen Aussteller erwarten Sie zum Weihnachtsmarkt 2018 rund um das  Schloss Oberschwappach, am Samstag, den 24. November 2018 von 13:00–20:00 Uhr und am Sonntag, 25. November 2018 von 11:00–18:00 Uhr.
Neu am Weihnachtsmarktsonntag in diesem Jahr: Stockbrot zum selberbacken, am offenen Feuer.

So finden sie uns.

Alles hat seine Zeit

Friedhöfe sind Orte der Ruhe, Erinnerung und des Gedenkens – sie sollen schöne Plätze sein, an denen man sich gerne aufhält, um an seine Lieben und an Vergangenes zu denken. Der Friedhof in Oberschwappach war nicht mehr einladend und so, dass er den zeitgemäßen Bedürfnissen entsprach. Eine Projektgruppe hat sich in Zusammenarbeit mit Herrn Guntram Ulsamer (Kreisfachberater für Gartenkultur und Landespflege des Landratsamts Haßberge) überlegt, was man hier verbessern könnte. So sollten unbedingt mehrere Urnengräber entstehen, eine zweite Wasserentnahme möglich sein und der Eingangsbereich optisch aufgewertet werden. Erste Ergebnisse der Umbaumaßnahmen kann man nun schon deutlich erkennen.

Lauferlebnis: Zabelstein Run 2018


Der Zabelstein Run hat sich zu einer Veranstaltung etabliert, die immer mehr Fans findet.
Bei fantastischem Wetter liefen Sportbegeisterte am Sonntag, 7. Oktober 2018, “Ihren Run”, dabei konnten sie sich als Laufstrecke 5,6 km, 11 km oder einen Halbmarathon von 21,1 km aussuchen. Außer den Zabelsteinrunners und den Sportlern aus den Haßbergen, sah man Läufer aus Kemmern, Lichtenfels, Hallstadt und Bamberg, die durch unsere schöne Landschaft und durch unser Dorf Oberschwappach liefen.
Möchten auch Sie im nächsten Jahr dabei sein, dann bleiben Ihnen 364 Tage Training, bis zum Zabelstein Run 2019.

Viele Wege, ein Ziel: Oberschwappach

Ausgiebige Spaziergänge mit der Familie, Wanderungen zum Zabelstein, Kunstausstellung im Schloss besuchen – es gibt viele Gründe nach Oberschwappach zu  kommen. So sollten Sie unbedingt auch im Oktober hierher kommen, zum Beispiel, um den Abend der Blasmusik (14.10.2018) oder den Weinherbst (7.10.2018) zu erleben, bei dem Sie schon am Nachmittag (ab 14:00 Uhr) genüsslich schlemmen können.
Unsere Oberschwappacher Vereine freuen sich über Ihr Kommen!

Weinlehrpfad Oberschwappach


Das Abt-Degen-Weintal ist wunderbar vielfältig und besonders, so wie die Weine, die aus dieser Region geschaffen werden. Die Weinberge im Sommertal Oberschwappach sind Teil des Abt-Degen-Weintals und bieten eine Vielfalt an Traubensorten, aus denen fantastische Weine entstehen. Jeder einzelne Rebstock wird von den Winzerfamilien mit großer Leidenschaft und Hingabe gepflegt und gehegt. Wenn der Wein dann im Glas ist, werden Sie im Bukett, Duft und Geruch, die Begeisterung erkennen, die den Eifer und die Passion des Winzers spiegelt. Um Ihnen die in Oberschwappach angebauten Weinsorten nahezubringen, können Sie im Dorf Oberschwappach den Weinlehrpfad besichtigen. Präsentiert werden hier alle typischen Rebsorten des Sommertals Oberschwappach.

Für uns: Bündnis Knetzgau

Was macht unsere Gemeinde familienfreundlicher und führt Generationen zusammen?
Die Antwort ist das “Bündnis für Familien und Senioren”, das es schon ein paar Jahre bei uns in der Gemeinde Knetzgau gibt. Bürgerschaftlichem Engagement ist es zu verdanken, dass viele gute Ideen zu Initiativen wurden, um unser Leben zu verbessern oder es zu bereichern. Auf der neuen Homepage buendnis-knetzgau.de sind alle Termine und Veranstaltungen der aktuellen Projekte übersichtlich dargestellt.
Schauen Sie doch mal rein!

WIR – Kunstausstellung im Schloss

Nur noch an den nächsten zwei Sonntagen, also am 19. + 26.08.2018 können Sie die Kunstausstellung der Künstlergruppe WIR – Gruppe Transform im Schloss Oberschwappach erleben. Immer sonn- und feiertags öffnet der Kulturverein ehrenamtlich die Ausstellungsräume in der Zeit von 14:00 Uhr–17.00 Uhr.
Es lohnt sich: die Ausstellung mit den Werken von sechs Künstlern aus Franken bietet Ihnen moderne Kunst mit großformatigen Bildern, aber auch fantastische Skulpturen und technische Kreationen.

Kräutertag für Kräuterfreunde

Schon zur Tradition geworden ist der Kräutertag am 15. August in Oberschwappach.
Zur Begeisterung der Natur- und Kräuterliebhaber gibt es auch in diesem Jahr nach der Kräuterweihe im Kräutergarten, viel zu entdecken und auszuprobieren.
Wenn Sie gerne mit Kräutern gestalten möchten: auch hierzu gibt es Tipps und Anregungen zum Mitgestalten,
um 13:00 Uhr und 14:30 Uhr am Schloss Oberschwappach.

Sonne, Sommer, Steigerwald

Der Sommer 2018 ist schon eine heiße Sache: seit Wochen klettern die Temperaturen über 30° C, auch bei uns in Oberschwappach, am Rand des Steigerwalds, ist das so. Doch mit der Hitze kommen auch die Plagegeister, die gerne an unserem Kuchen naschen oder von unserem kühlen Radler trinken mögen. Schön, dass die Natur bei uns noch in Ordnung ist, doch sie sind halt einfach lästig.
Eine Basilkumpflanze auf den Kaffeetisch gestellt, soll die Insekten von uns abhalten, auch eine aufgeschnittene Zitrone, mit Nelken gespickt, soll helfen. Probieren Sie es aus!

Weinfest im Schlosspark 2018

Das Weinfest im Schlosspark Oberschwappach gehört zu den großen Highlights des Jahres im Ort. An drei Tagen, vom 28. – 30. Juli 2018, wird gefeiert, gelacht, getanzt und ein Gläschen Wein getrunken – okay vielleicht werden es dann auch schon mal zwei Gläser. Der Schlosspark bietet eine wunderbare Kulisse und ein herrliches Ambiente für das Fest. Einmal als Gast dabei, kommt man in jeden Fall immer wieder. Probieren Sie es aus!